Mymoria: Online-Bestatter will mit Offline-Filialen wachsen

Mymoria: Online-Bestatter will mit Offline-Filialen wachsen

Das Start-up hat einen „Flagship-Store“ in der Kölner Innenstadt eröffnet – und plant nun weitere Filialen in ganz Deutschland.

Yucona:  „Wir brauchen ihn, koste es, was es wolle”

Yucona: „Wir brauchen ihn, koste es, was es wolle”

Bewertung, Auftritt, Logo: Die Yucona-Gründer mussten viel Kritik aushalten. Am Ende aber wusste Ralf Dümmel um die Bedeutung ihrer Erfindung und schlug zu. 

Forschungsfragen: Der eigene Einsatz hilft doppelt

Forschungsfragen: Der eigene Einsatz hilft doppelt

Gründende motivieren sich im Team gegenseitig. Allerdings nicht automatisch, haben unsere Kolumnisten aus der Wissenschaft herausgefunden.

Unitverse: „Dank uns muss niemand Coronazettel ausfüllen“

Unitverse: „Dank uns muss niemand Coronazettel ausfüllen“

Im Elevator Pitch treten heute die Gründer von Unitverse mit einem digitalen Check-in für Restaurantbesucher an. Wie urteilt der Investor?

Scoperty: Prop-Tech will Immobilienmarkt transparenter machen

Scoperty: Prop-Tech will Immobilienmarkt transparenter machen

Mit einem digitalen Marktplatz möchte das Münchner Start-up bei Immobilienbesitzern punkten. Die Investoren konnten die Gründer bereits überzeugen.

Neoteq Ventures: Wagniskapital-Fonds für das Rheinland legt ab

Neoteq Ventures: Wagniskapital-Fonds für das Rheinland legt ab

Das Geld kommt je zur Hälfte von öffentlich-rechtlichen Geldinstituten und von Unternehmen. Das Volumen soll noch auf bis zu 60 Millionen Euro steigen.

Smunch: Investoren stützen Online-Kantine

Smunch: Investoren stützen Online-Kantine

Der Essenslieferdienst litt stark unter dem Lockdown, bekommt nun aber eine neue Finanzspritze. Wachsen will das Start-up mit smarten Kühlschränken.

Simpleclub: Nachhilfe-Experten holen sich Verstärkung

Simpleclub: Nachhilfe-Experten holen sich Verstärkung

Mit unterhaltsamen Youtube-Videos hat sich das Start-up bei Schülern einen Namen gemacht. Nun kommt erstmals ein externer Investor an Bord.

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Das Start-up ist bei den „Löwen“ zwar abgeblitzt. Im Interview erklärt Mitgründer Stefan Weiß, warum er dennoch an die vernetzten Trainingsbänder glaubt.

Tiegoo: Digitalisierung der Tier-Gesundheit

Tiegoo: Digitalisierung der Tier-Gesundheit

Deutsch­lands ältester Tier­versicherer beteiligt sich am hessischen Start-up, das eine Gesundheitskarte für Hunde, Katzen und Co entwickelt hat.

Fastic: Abnehm-App punktet in gesättigtem Markt

Fastic: Abnehm-App punktet in gesättigtem Markt

Mit einem Fokus auf Intervall-Fasten setzt sich das Start-up gegen Hunderte andere Gesundheits-App durch – und gewinnt prominente Investoren für sich.  

CorTec: „Wir vernetzen das menschliche Gehirn“

CorTec: „Wir vernetzen das menschliche Gehirn“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt der Gründer von CorTec an. Per Implantat will er eine Kommunikation zwischen Gehirn und Technik ermöglichen.

FreewayCamper: Kurs auf die digitalisierte Campingwelt

FreewayCamper: Kurs auf die digitalisierte Campingwelt

Das Start-up startet mit der Wohnmobilvermietung – will sich aber in der Branche vorarbeiten. Vorbild könnte Flixbus sein. Dessen Gründer investieren nun.

Dedrone: Mehr Geld für die Drohnen-Abwehr

Dedrone: Mehr Geld für die Drohnen-Abwehr

Das in Kassel gegründete Start-up schützt mit seinen Sensoren unter anderem Flughäfen, und Gefängnisse – und bekommt nun frisches Kapital von Investoren.

MeDusch: „Ich hätte die Höhle nicht ohne Deal verlassen“

MeDusch: „Ich hätte die Höhle nicht ohne Deal verlassen“

Jacqueline Torres überraschte die Löwen mit ihrem neuartigen Duschschaum. Am Ende buhlten alle um die Gründerin – doch nur zwei bekamen den Zuschlag. 

Evum Motors: „Wir bauen ein Fahrzeug ohne Schnickschnack“

Evum Motors: „Wir bauen ein Fahrzeug ohne Schnickschnack“

Das Start-up bereitet gerade die Serienproduktion seines elektrischen Pick-ups vor. Über die Hindernisse in der Corona-Krise spricht Mitgründer Sascha Koberstaedt.

Kolumne: Kollege, hol den Aktenschredder 

Kolumne: Kollege, hol den Aktenschredder 

Digitalisierung im Unternehmen ist mehr als Homeoffice und Videokonferenz, sagt Jenny Boldt. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Ein Abgesang auf das analoge Büro.

Bao Solutions: Vertriebshelfer sichern sich Millionenfinanzierung

Bao Solutions: Vertriebshelfer sichern sich Millionenfinanzierung

Das Start-up greift Verkäufern mit digitalen Gesprächsleitfäden unter die Arme – und positioniert sich als datenschutzfreundliche Alternative zu US-Lösungen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter