Taste Tours: Jägermeister kommt bei Start-ups auf den Geschmack

Taste Tours: Jägermeister kommt bei Start-ups auf den Geschmack

Ein Kräuterlikör geht auf Bar-Tour: Der Spirituosen-Hersteller will das Rezept für die Expansion von Taste Tours kennen. Das ist nicht das einzige Projekt.

Citibeats: Mit Textanalyse auf den deutschen Bankenmarkt

Citibeats: Mit Textanalyse auf den deutschen Bankenmarkt

Das spanische KI-Start-up Citibeats will Geldinstitute in Deutschland überzeugen. Die Software ist bereits weltweit in Ministerien im Einsatz.

Benfit: Düsseldorfer planen Wachstum mit Weißbrot

Benfit: Düsseldorfer planen Wachstum mit Weißbrot

Das Düsseldorfer Start-up Benfit will mit Diät-Backwaren das deutschsprachige Ausland erobern. Ein Kenner der Branche glaubt an das Konzept.

Agrilution: Miele baut auf Indoor-Gewächshäuser

Agrilution: Miele baut auf Indoor-Gewächshäuser

Der Hausgerätehersteller greift beim insolventen Münchener Start-up Agrilution zu. Die Ernte soll das ursprüngliche Team selbst einfahren. 

Kolumne: Ein Lob der Digitalisierung!

Kolumne: Ein Lob der Digitalisierung!

Die digitalen Technologien haben viele Kritiker. Aber was wäre die Welt ohne sie, fragt Jenny Boldt und wirft einen Blick auf vielversprechende Start-ups.

Ninox: Im Baukastenprinzip zur Business-App

Ninox: Im Baukastenprinzip zur Business-App

Mit der Plattform des Start-ups können Firmen individuelle Software-Anwendungen bauen. Die Gründer werben mit einem Geschwindigkeitsvorteil.

MotionMiners: „Wir analysieren im Lager jeden Handgriff“

MotionMiners: „Wir analysieren im Lager jeden Handgriff“

Im Elevator Pitch tritt heute MotionMiners an. Das Start-up hilft Logistikern, schneller die richtigen Pakete zusammenzustellen. Wie urteilt Frank Thelen?

Exist-Potentiale: 142 Hochschulen können Start-up-Förderung ausbauen

Exist-Potentiale: 142 Hochschulen können Start-up-Förderung ausbauen

150 Millionen Euro stellt das Wirtschaftsministerium bereit. Die Bandbreite der Projekte ist groß – die Ziele der Hochschulen sind ehrgeizig.

Howilike: Schwedischer Mittelständler übernimmt Brandenburger Start-up

Howilike: Schwedischer Mittelständler übernimmt Brandenburger Start-up

Das Unternehmen bietet smarte Kühlschränke als Kantinen-Ersatz an. Gründer und Mitarbeiter bleiben nach dem Teil-Exit an Bord.

Realxdata: Datenanalysen für eine Boom-Branche

Realxdata: Datenanalysen für eine Boom-Branche

Das Start-up schätzt für große Immobilienunternehmen den Wert von Objekten ab. Signa Innovation und Ventech buchen sich mit einem Millionenbetrag ein.

Vaha: Seriengründerin setzt auf einen Fitness-Spiegel

Vaha: Seriengründerin setzt auf einen Fitness-Spiegel

Valerie Bures-Bönström hat Erfahrung mit Fitnessstudios und Reha-Einrichtungen. Ihr neues Start-up will in die Wohnzimmer der Menschen.

ArtNight: Investment in Millionenhöhe

ArtNight: Investment in Millionenhöhe

Nach dem Einstieg der Jägermeister-Beteiligungsgesellschaft M-Venture verkündet das Berliner Event-Start-up den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde.

VRdirect: Frisches Kapital für Virtual Reality-Start-up 

VRdirect: Frisches Kapital für Virtual Reality-Start-up 

Mit der Software der Münchener können Firmen VR-Projekte ohne Programmierkenntisse umsetzen. Investoren stützen die Idee mit einer sechsstelligen Summe.

Studie: Gründungen durch Migranten gehen zurück

Studie: Gründungen durch Migranten gehen zurück

Zugewanderte leisten einen wichtigen Beitrag zum Gründungsgeschehen in Deutschland. Die neusten Zahlen allerdings lassen Experten aufhorchen.

Videokolumne: Was ist mein Start-up eigentlich wert?

Videokolumne: Was ist mein Start-up eigentlich wert?

Uwe Horstmann vom Berliner Wagniskapitalgeber Project A erklärt, nach welchen Kriterien Gründer und Investoren den Wert eines Unternehmens bestimmen sollten.

DrivEddy: Mit dem Flixbus-Modell in die Fahrschul-Welt

DrivEddy: Mit dem Flixbus-Modell in die Fahrschul-Welt

Das Start-up baut eine Plattform, die Fahrlehrer und -schüler zusammenbringen will. Die kleinteilige Branche müssen die Gründer jedoch erst noch überzeugen.

Enway: „Unsere Kehrmaschinen brauchen keinen Fahrer“

Enway: „Unsere Kehrmaschinen brauchen keinen Fahrer“

Im Elevator Pitch tritt heute Enway an. Das Start-up lässt Spezialmaschinen autonom arbeiten. Wie urteilt Investor Felix Haas?

Lawpilots: Legal-Tech-Start-up reist dem Datenschutz hinterher

Lawpilots: Legal-Tech-Start-up reist dem Datenschutz hinterher

Die DSGVO hat viele Kritiker, doch diente in den USA als Vorbild für eine ähnliche  Verordnung. Ein Berliner Start-up nutzt das als Chance zur Expansion.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter