Legal Base 

Ein fester Preis für eine rechtliche Lösung – so lautet das Angebot des Berliner Start-ups LegalBase. Zwar orientiert sich das Unternehmen am Angebot anderer Online-Beratungen – die Gründer versprechen jedoch im Gegensatz zur Konkurrenz eine deutlichere Preistransparenz und schnellere Leistung. Das Gründerteam um Daniel Biene, Christoph Jenke und Peter Schink bietet Rechtsberatung für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen. Unterstützt werden sie dabei von drei Investoren: Dem niederländischen Venture-Capital-Fund Orange Growth Capital, dem norwegischen Investor-Unternehmen Norselab und dem amerikanischen Pendant LegalZoom.