Das Dubsmash-Team: Jonas Drüppel, Daniel Taschik, Roland Grenke (von links)