Auch der Grund für die Selbstständigkeit von Frauen unterscheidet sich: In Ostdeutschland machen sich der IAB-Studie zufolge 43 Prozent der Frauen selbstständig, weil sie keine passende Stelle finden – im Westen nennen diesen Aspekt nur 23 Prozent der Gründerinnen.

Die Studie basiert auf den Ergebnissen des „Global Entrepreneurship Monitors“, einem internationalen Forschungskonsortium. Die Institute befragen für die Studie Männer und Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die in den vergangenen dreieinhalb Jahren gegründet haben oder gerade dabei sind, ein Unternehmen aufzubauen. In Deutschland nahmen im Jahr 2014 rund 4300 Personen an der Befragung teil. Auch 40 Gründungsexperten wurden für die IAB-Studie interviewt.