Jana Tepe und Anna Kaiser wollen mit Start-up Tandemploy durch eine Online-Plattform Jobsharing erleichtern. Die Vision von Jobsharing: Ein wichtiger Posten im Unternehmen wird von zwei Arbeitnehmern besetzt, die beide in Teilzeit angestellt sind. Tandemploy hilft Firmen und Bewerbern, beim Jobsharing zusammenzufinden und vermittelt zwei Personen auf eine freie Stelle. Damit wollen sie neue Arbeitsformen mit einem familienfreundlichen Konzept unterstützen und haben damit bereits höhere Investitionen einfahren können. Mit dem frischen Geld sollen neue Märkte erschlossen werden.