l Kategorie: Finanzierung


Friday: Digitaler Autoversicherer gibt dank Investoren jetzt Vollgas

Friday: Digitaler Autoversicherer gibt dank Investoren jetzt Vollgas

75 Millionen Euro für das Produkt, knapp 40 Millionen Euro für Werbespots und Anzeigen: Das Berliner Insurtech erhält kräftigen Anschub.

Ubitricity: Honda fährt beim Ladekabel-Start-up mit

Ubitricity: Honda fährt beim Ladekabel-Start-up mit

Die Berliner arbeiten an Technik und Software für das Laden von E-Autos. Von drei großen Konzernen fließen jetzt 20 Millionen Euro an das Start-up.

Flaschenpost: Getränkelieferant geht mit 50 Millionen neue Wege

Flaschenpost: Getränkelieferant geht mit 50 Millionen neue Wege

Der Lieferdienst sichert sich ein hohes Investment aus den USA, um weitere Städte zu erobern. Nun müssen die Münsteraner beweisen, dass sie Kritikpunkte beheben.

Serinus: Investor steckt eine Million in Krisensystem

Serinus: Investor steckt eine Million in Krisensystem

Mit seinem digitalen Krisenmanagement für Cyberattacken und technische Störungen gewinnt das Hagener Start-up einen Investor. Zwei neue Standorte sind geplant.

Sviper: Frisches Kapital für Spiele-Entwickler

Sviper: Frisches Kapital für Spiele-Entwickler

Die Hamburger Spiele-Schmiede sammelt 2,5 Millionen Euro ein. Lead-Investor ist der schwedische Medienkonzern Modern Times Group.

Oculyze: Mikroskopie-Start-up erhält Millionenbetrag

Oculyze: Mikroskopie-Start-up erhält Millionenbetrag

Die Bilderkennungstechnologie des Start-ups aus Wildau hält dem kritischen Blick von Investoren stand. Eine Millionenfinanzierung soll neue Produkte anschieben.

Shift Technology: Mit 53 Millionen Euro gegen Versicherungsbetrug

Shift Technology: Mit 53 Millionen Euro gegen Versicherungsbetrug

Mit künstlicher Intelligenz zur Betrugserkennung greift das Pariser Start-up auf dem Versicherungsmarkt an. Investoren stecken Millionen in die Expansion.

Voi: Millionen für schwedisches E-Scooter-Start-up

Voi: Millionen für schwedisches E-Scooter-Start-up

Das Mobilitäts-Start-up sammelt 26 Millionen Euro ein, unter anderem vom Berliner Wagniskapitalgeber Project A und dem schwedischen VC Creandum.

Smartsleep: Dirk Ströer steigt bei den Schlafhelfern ein

Smartsleep: Dirk Ströer steigt bei den Schlafhelfern ein

Das Start-up sicherte sich bereits Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel als Investoren. Jetzt steigt Ströer ein – zu einem deutlich höheren Kurs.

Isaac Nutrition: Proteinpulver aus Würmern macht DHDL-Juror Appetit

Isaac Nutrition: Proteinpulver aus Würmern macht DHDL-Juror Appetit

Das Kölner Start-up stellt Sportlernahrung aus Insektenmehl her. Nun investiert Orthomol-Chef Nils Glagau einen sechsstelligen Betrag.

i2x: KI-Software für Callcenter überzeugt Investoren

i2x: KI-Software für Callcenter überzeugt Investoren

Das Start-up transkribiert automatisch Telefonate, analysiert diese – und unterbereitet Hotline-Mitarbeitern Verbesserungsvorschläge.

MoonVision: Eine Millionen Euro für Wiener KI-Start-up

MoonVision: Eine Millionen Euro für Wiener KI-Start-up

Das Unternehmen ist auf die computergestützte Objekterkennung spezialisiert – und zielt damit auf Kunden aus der Gastronomie und der Industrie.

Agora Innovation: Fintech dringt in Markt für Blockchain-Token vor

Agora Innovation: Fintech dringt in Markt für Blockchain-Token vor

Mit dem High-Tech Gründerfonds im Rücken will sich Agora Innovation den Markt für Blockchain-Token erschließen. Anderen Investoren war das Thema zu heiß.

Zenloop: Feedback-Plattform kommt bei Investoren gut an

Zenloop: Feedback-Plattform kommt bei Investoren gut an

Das Start-up will Unternehmen helfen, die Stimmung der Kunden zu analysieren. In einer Anschubfinanzierung erhalten die Berliner jetzt fünf Millionen Euro.

Vermietet.de: Mit einem Millionenbetrag zur Immobilien-Plattform

Vermietet.de: Mit einem Millionenbetrag zur Immobilien-Plattform

Das Portal hilft Vermietern bei der Verwaltung – und will jetzt auch größere Kunden gewinnen. Ein Risikokapitalgeber zieht in den Gesellschafterkreis ein.

Instahelp: Drei Millionen Euro für psychologische Online-Beratung

Instahelp: Drei Millionen Euro für psychologische Online-Beratung

Die Wiener haben sich in der Start-up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ Media-Budget gesichert – und auch Runtastic-Gründer Florian Geschwandter überzeugt.

Primecrowd: Investoren-Netzwerk startet in Deutschland

Primecrowd: Investoren-Netzwerk startet in Deutschland

Das Wiener Unternehmen will Start-ups und Privatinvestoren zusammenbringen – und sich dabei von Crowdinvestment-Plattformen abheben.

Cansativa: Cannabis-Importeur mit neuem Investor

Cansativa: Cannabis-Importeur mit neuem Investor

Das Frankfurter Start-up will künftig eigene Arzneimittel auf Cannabis-Basis herstellen – dabei aber auf einen Hanfanbau in Deutschland verzichten.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter