U Artikel von Redaktion


Newsletter: Ideen / Insurtechs / Honeypot

Newsletter: Ideen / Insurtechs / Honeypot

Finanzierungen, Übernahmen, Strategien – von Sinn und Unsinn der Gründerwelt: Ein Rückblick auf die Ereignisse der Start-up-Woche.

Studie: Bei Fintechs klingeln die Kassen

Studie: Bei Fintechs klingeln die Kassen

Deutsche Start-ups im Finanzsektor haben zwischen Anfang Januar und Ende März 686 Millionen Euro eingesammelt – mehr als je zuvor in einem Quartal.

Digital Hub Logistics: “Wir brauchen Testbeds in einer realen Umgebung”

Digital Hub Logistics: “Wir brauchen Testbeds in einer realen Umgebung”

In unserer Kolumne berichten Digital Hubs von ihrer Arbeit. Heute spricht Maria Beck vom Digital Hub Logistics Dortmund über Erfolge und Zukunftspläne.

Kochhaus: Kochboxen-Anbieter ist insolvent

Kochhaus: Kochboxen-Anbieter ist insolvent

Neun Jahren nach dem Start ist das einstige Erfolgsprojekt der Start-up-Szene pleite. Der Betrieb der deutschlandweit neun Filialen soll weiterlaufen. 

Corevas: „Wir machen das Handy zum Lebensretter“

Corevas: „Wir machen das Handy zum Lebensretter“

Im Elevator Pitch treten die Gründer von Corevas an. Mit Hilfe ihrer Software können Rettungsleitstellen auf die Handys der Anrufer zugreifen. Wie urteilt die Investorin?

Lendis: Ordentliche Ausstattung für Mietmöbel-Start-up

Lendis: Ordentliche Ausstattung für Mietmöbel-Start-up

Das Berliner Start-up stellt Möbel und Infrastruktur für Büros gegen Gebühr bereit. Ein Millionen-Investment soll jetzt beim Ausbau des Geschäfts helfen.

Cleantech: Staatliche Unterstützung schiebt saubere Start-ups an

Cleantech: Staatliche Unterstützung schiebt saubere Start-ups an

Geht es um Recycling oder erneuerbare Energien, brauchen Start-ups einen langen Atem. Kooperationen mit staatlichen Forschern erhöhen die Erfolgschancen.

Grüne Gründer: Raus aus der Nische 

Grüne Gründer: Raus aus der Nische 

Jedes vierte deutsche Start-up ist nachhaltig. Doch wer sich um Klimaschutz, faire Mode oder erneuerbare Energien sorgt, kämpft auch mit Barrieren. 

Retest: Software-Start-up erhält Seed-Investment 

Retest: Software-Start-up erhält Seed-Investment 

Die Karlsruher wollen mit Hilfe einer KI-gestützten Technologie Software-Funktionstests vereinfachen. Der HTGF investiert nun eine sechsstellige Summe.

Kolumne: “I want you to panic”

Kolumne: “I want you to panic”

Greta Thunberg bringt die Welt zum Nachdenken. Auch Meike Haagmans fühlt sich angesprochen – und hinterfragt sogar das Geschäftsmodell ihres Start-ups.

Imogent: „Wir machen Immobilien chic fürs Web“

Imogent: „Wir machen Immobilien chic fürs Web“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche treten heute die Gründer von Imogent an. Über ihre Plattform sollen Immobilienunternehmen digitale Exposés erstellen.

HandEX: Frisches Kapital für Exportkredit-Vermittler

HandEX: Frisches Kapital für Exportkredit-Vermittler

Die Hamburger wollen KMU dabei helfen leichter an Finanzierungen für den internationalen Handel zu kommen. Dafür gab es jetzt Geld, unter anderem vom HTGF.

Project A-Videokolumne: Deal or no Deal?

Project A-Videokolumne: Deal or no Deal?

Worauf fußt die Investment-Entscheidung eines Wagniskapitalgebers? Ist das Gründerteam wichtiger als die Business-Idee? Experte Florian Heinemann gibt Antwort.

ArangoDB: Software-Start-up setzt voll auf die USA

ArangoDB: Software-Start-up setzt voll auf die USA

Knapp neun Millionen Euro sammelt das Digitalunternehmen von Investoren ein. Der Hauptsitz wandert nun – die Produktentwicklung bleibt in Köln.

Perfood: „Wir ermitteln für jeden die optimale Ernährung“

Perfood: „Wir ermitteln für jeden die optimale Ernährung“

Im Elevator Pitch tritt Perfood an. Die Testkits des Start-ups helfen auf dem Weg zum gesunden Lebensmittelmix. Wie urteilt Investor Lars Hinrichs?

Studie: Maschinenbauer halten sich an Start-ups

Studie: Maschinenbauer halten sich an Start-ups

Um den Anschluss an Zukunftstechnologien nicht zu verlieren, partnern viele Maschinenbauer laut einer VDMA-Studie mit Start-ups. Die Nähe könnte künftig noch zunehmen.

Kolumne: Mit Beteiligungen die besten Talente gewinnen

Kolumne: Mit Beteiligungen die besten Talente gewinnen

Im Wettbewerb um Fachkräfte überbieten sich Start-ups mit Angeboten – und locken Mitarbeiter etwa mit Beteiligungen. Doch die Regeln dafür sind noch zu kompliziert, kritisiert Niklas Veltkamp.

Studie: Größte Tech-Start-ups erhalten 8,1 Milliarden

Studie: Größte Tech-Start-ups erhalten 8,1 Milliarden

An die 100 größten Tech-Start-ups in Deutschland ist seit ihrer Gründung ein Milliardenbetrag geflossen, so eine Studie. Demnach verbessert sich der Zugang zu Risikokapital.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter