U Artikel von Marie-Charlotte Maas


FLYLA:  Reiseportal für Studierende schließt erste Finanzierungsrunde ab 

FLYLA:  Reiseportal für Studierende schließt erste Finanzierungsrunde ab 

Das Münchener Start-up FLYLA vermittelt Studierenden Restplätze von Fluglinien – eine Reihe namhafter Business Angels gehen zukünftig mit auf die Reise.

The Female Company: Tampon Start-up erhält Millionen-Investment

The Female Company: Tampon Start-up erhält Millionen-Investment

Der Medienkonzern Burda steigt in das Stuttgarter Unternehmen ein. Mit dem Geld wollen die Gründerinnen auch den stationären Handel erobern.

Twinner: Millionenfinanzierung für Start-up aus Halle

Twinner: Millionenfinanzierung für Start-up aus Halle

Der Auto-Digitalisierungsspezialist erhält einen zweistelligen Millionenbetrag. Das Geld soll in die Entwicklung und den Vertrieb fließen.

Pflegix: Europ Assistance Gruppe investiert in Bochumer Pflege-Start-up

Pflegix: Europ Assistance Gruppe investiert in Bochumer Pflege-Start-up

Der digitale Marktplatz für die Vermittlung von Pflegekräften und Alltagshelfern erhält eine Finanzspritze. Das Geld fließt in Marketing und Produktentwicklung.

Fliit: 10 Millionen Euro für das Food-Logistik-Start-up

Fliit: 10 Millionen Euro für das Food-Logistik-Start-up

Die dänische Reederei Maersk und der VC Alstin II investieren in das Berliner Start-up. Mit dem Geld soll die Expansion ins Ausland vorangetrieben werden. 

Honeypot: Xing kauft Job-Plattform für IT-Fachkräfte

Honeypot: Xing kauft Job-Plattform für IT-Fachkräfte

Das Karrierenetzwerk Xing übernimmt das Berliner Start-up Honeypot für einen zweistelligen Millionenbetrag. Gründer und Mitarbeiter bleiben an Bord. 

Bookingkit: Travel-Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Bookingkit: Travel-Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Die Intermedia Vermögensverwaltung und die Unternehmensfamilie Müller Medien investieren in das Berliner Start-up. Das Geld soll in die Expansion fließen.

Frank Juice: Frisches Kapital für Saft-Start-up

Frank Juice: Frisches Kapital für Saft-Start-up

Der Linzer Frühphaseninvestor Square One Foods und Runtastic-Mitgründer Florian Gschwandtner stecken eine sechsstellige Summe in das Münchener Unternehmen.

Keatz: 12 Millionen Euro für Berliner Food-Start-up

Keatz: 12 Millionen Euro für Berliner Food-Start-up

Das Konzept der sogenannten ´Ghost-Küche´ lockt alte und neue Investoren an. Mit dem Geld wollen die Gründer die europaweite Expansion vorantreiben.

SoSafe: Cyber-Security-Experte gewinnt prominenten Investor

SoSafe: Cyber-Security-Experte gewinnt prominenten Investor

Global Founders Capital steigt beim Kölner Start-up ein. Die Gründer schulen Firmen im Umgang mit Cyber-Attacken und wollen nun ihre Kundenbasis im EU-Raum ausbauen.

WaschMal: Miele Venture Capital investiert in Wäscheservice

WaschMal: Miele Venture Capital investiert in Wäscheservice

Der Investment-Arm des Hausgerätekonzern steckt erneut Geld in das Kölner Start-up. Das will zukünftig vor allem Geschäftskunden ins Visier nehmen.

Sviper: Frisches Kapital für Spiele-Entwickler

Sviper: Frisches Kapital für Spiele-Entwickler

Die Hamburger Spiele-Schmiede sammelt 2,5 Millionen Euro ein. Lead-Investor ist der schwedische Medienkonzern Modern Times Group.

Voi: Millionen für schwedisches E-Scooter-Start-up

Voi: Millionen für schwedisches E-Scooter-Start-up

Das Mobilitäts-Start-up sammelt 26 Millionen Euro ein, unter anderem vom Berliner Wagniskapitalgeber Project A und dem schwedischen VC Creandum.

GoCardless: 66,9 Millionen Euro für britisches FinTech

GoCardless: 66,9 Millionen Euro für britisches FinTech

Investoren wie Google und Saleforce Ventures stecken frisches Kapital in den Anbieter für Online Lastschriftverfahren. So soll auch die Expansion nach DACH vorangetrieben werden.

Hornetsecurity: Software-Start-up übernimmt spanischen Marktführer

Hornetsecurity: Software-Start-up übernimmt spanischen Marktführer

Der Hannoveraner E-Mail Cloud Security Anbieter Hornetsecurity kauft das spanische Sicherheitsunternehmen Spamina und expandiert nun auch nach Südamerika. 

Aifora: Düsseldorfer SaaS-Start-up erhält drei Millionen Euro

Aifora: Düsseldorfer SaaS-Start-up erhält drei Millionen Euro

Der Frühphaseninvestor Capnamic Ventures investiert in die Merchandising Optimization Plattform Aifora. Das Start-up will mit seiner Technologie den Einzelhandel stärken.

Crossengage: Millioneninvestment für Marketing-Spezialisten 

Crossengage: Millioneninvestment für Marketing-Spezialisten 

Das Berliner Start-up CrossEngage schließt eine siebenstellige Finanzierungsrunde ab und will nun europaweit expandieren – zunächst nach Großbritannien. 

Banovo: Komplettanbieter für Badsanierung erhält Investment

Banovo: Komplettanbieter für Badsanierung erhält Investment

Das Handwerker-Start-up sammelt 1,3 Millionen Euro für die Weiterentwicklung der firmeneigenen Software ein – mit an Bord sind auch die Interhyp-Gründer.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter