Die in Frankreich gegründete Plattform für Wohnungsvermietung für die LGBT-Community, misterb&b,  erhält ein Millioneninvestment.

Der Berliner VC Project A investiert 8,5 Millionen Euro in misterb&b, die weltgrößte Plattform für kurzzeitige Wohnungsvermietung für die Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender-Community. An der Series A-Finanzierung nimmt auch der VC Ventech teil.

“Mit großer Leidenschaft und Vision haben die misterb&b-Gründer eine beeindruckende Plattform in einem sehr attraktiven globalen Markt aufgebaut.” sagt Anton Waitz, Partner bei Project A. “misterb&b ist unser erstes Investment in ein in Frankreich gegründetes Unternehmen, wo wir zuletzt viel spannende Bewegung gesehen haben. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen nicht nur mit Kapital, sondern wie immer auch operativ mit unseren 100 Expertinnen und Experten zu unterstützen.”

100.000 Nutzerinnen und Nutzer in 135 Ländern

Die Idee zu misterb&b entstand 2013, als Matthieu Jost mit seinem Partner verreiste und aufgrund seiner sexuellen Orientierung negative Erfahrungen mit einer Gastgeberin machte. Seitdem hat er die Vision, misterb&b zur ersten Adresse für Gay Travel zu machen. misterb&b ist schon heute der weltgrößte Marktplatz für kurzzeitig vermietete Unterkünfte in der LGBT-Gemeinschaft: Mehr als 100.000 Nutzerinnen und Nutzer mieten oder vermieten private Unterkünfte über misterb&b in mehr als 135 Ländern.

“Obwohl das Angebot von Kurzzeitvermietungen von Unterkünften steigt, ist es für schwul-lesbische GastgeberInnen und Reisende nicht selbstverständlich, sich überall sicher und willkommen zu fühlen”, sagt misterb&b-Gründer und CEO Matthieu Jost. “Wir freuen uns sehr, unseren Service auszubauen und die globale Gay-Community noch stärker zu vernetzen und unseren Nutzerinnen und Nutzern ein angenehmes sicheres Reisen mit persönlichem Kontakt zu ermöglichen.”

misterb&b ist eine Antwort auf die steigende Nachfrage im Premium-Segment des sogenannten “Gay Tourism”, ein Markt der weltweit auf rund 100 Milliarden Dollar geschätzt wird. Berlin und Köln sind neben weiteren europäischen Städten wie Barcelona, Amsterdam und Paris beliebte Reiseziele mit einem attraktiven Angebot für die LGBT-Community. In Deutschland umfasst die misterb&b-Community bereits mehr als 10.000 Nutzerinnen und Nutzer.