Tripmakery: Reisevermittler mit neuem Geld und neuem Namen

Tripmakery: Reisevermittler mit neuem Geld und neuem Namen

Das österreichische Portal sammelt eine Million Euro ein. Mit dabei sind jetzt auch deutsche Investoren, die in der Branche bereits erfolgreich waren.

Wayra: Überarbeiteter Accelerator startet durch

Wayra: Überarbeiteter Accelerator startet durch

Telefónica hatte das Förderprogramm enger auf die Ziele des Konzerns ausgerichtet. Jetzt beginnt die Zusammenarbeit mit fünf Start-ups.

Honeypot: „Wir besorgen tollen Programmierern tolle Jobs “

Honeypot: „Wir besorgen tollen Programmierern tolle Jobs “

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Honeypot überzeugen. Sie locken Firmen mit einem Honigtopf an qualifizierten Entwicklern.

Odoscope: Neuer Geldgeber für E-Commerce-Plattform

Odoscope: Neuer Geldgeber für E-Commerce-Plattform

Das Software-Start-up will Online-Shops helfen, ihre Webseiten individuell auf die Besucher auszurichten. Eine siebenstellige Summe soll dabei jetzt helfen.

Statistik: Wieder mehr innovative Gründungen

Statistik: Wieder mehr innovative Gründungen

Immer weniger Menschen in Deutschland machen sich selbstständig. Bei den Start-ups jedoch sieht die Situation 2017 anders aus.

Airgreets: Unterstützung für den Concierge-Service

Airgreets: Unterstützung für den Concierge-Service

Das Münchener Start-up kümmert sich um die Zwischenvermietung von Wohnungen in deutschen Großstädten. Neues Kapital soll das Geschäft jetzt antreiben.

Kolumne: Datenschutz im Fokus

Kolumne: Datenschutz im Fokus

Im Mai tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Welche Folgen das für Unternehmer hat, erklärt unser Kolumnist Andreas Bietmann.

Gabi: 9,5 Millionen Dollar für Insurtech-Start-up

Gabi: 9,5 Millionen Dollar für Insurtech-Start-up

Das von Deutschen gegründete Start-up Gabi mit Sitz in San Francisco hat innerhalb eines Jahres die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Billomat: Siebenstelliges Investment für Nürnberger FinTech

Billomat: Siebenstelliges Investment für Nürnberger FinTech

Das Buchhaltungs-Start-up Billomat erhält eine Kapitalspritze von ONB. Mit dem Geld will das Unternehmen unter anderem nach Skandinavien und Spanien expandieren.

NRW.Bank: Mehr Geld für Digital-Start-ups

NRW.Bank: Mehr Geld für Digital-Start-ups

Die Förderbank stockt ein Beteiligungsprogramm auf. Auch Schleswig-Holstein will Gründer stärker finanziell unter die Arme greifen.

Virtual Reality: Frisches Kapital für Vuframe und Inreal Technologies

Virtual Reality: Frisches Kapital für Vuframe und Inreal Technologies

Beide Start-ups sind auf Software für realistische 3D-Simulationen spezialisiert – und machen sich im Immobilienmarkt Konkurrenz.

Beerides: Innogy investiert in Flughafen-Carsharing

Beerides: Innogy investiert in Flughafen-Carsharing

Das Budapester Start-up vermittelt über seine Plattform private Fahrzeuge, die am Flughafen parken. Mit neuen Investoren soll die Expansion gelingen.

Lendico: ING Diba kauft Berliner FinTech

Lendico: ING Diba kauft Berliner FinTech

Der von der Start-up Schmiede Rocket Internet gegründete Online-Kreditmarktplatz Lendico wird von der ING Diba übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr erhält eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro. Neben den Altinvestoren glaubt auch die Deutsche Telekom an das Berliner Internet of Things-Start-up.

Kostenloser Nahverkehr: Mobilitäts-Start-ups wollen mitmischen

Kostenloser Nahverkehr: Mobilitäts-Start-ups wollen mitmischen

Die Debatte um einen kostenlosen ÖPNV lässt auch junge Marktteilnehmer nicht kalt. Sie sehen ihre Angebote als Alternative zum Individualverkehr.

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Stolze 70 Millionen Dollar sammelt das US-Bikesharing-Start-up ein. Damit könnte sich auch der bisher zaghafte Auftritt in Deutschland rasch verstärken.

Ein Stück Land: „Fleischesser teilen sich bei uns ein Rind“

Ein Stück Land: „Fleischesser teilen sich bei uns ein Rind“

Im Elevator Pitch wollen die Gründer von Ein Stück Land überzeugen. Sie verpacken frische Fleischpakete neu – und schlachten erst bei genug Nachfrage.

Frankfurt: Volle Kraft auf Fintechs

Frankfurt: Volle Kraft auf Fintechs

Die Bankenmetropole will auch zum Zentrum für junge Finanzunternehmen werden. Dafür gibt es jetzt einen Masterplan – und einige Millionen Euro.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter