Start-ups: In drei Schritten zum perfekten Mitarbeiter

Start-ups: In drei Schritten zum perfekten Mitarbeiter

Mit hohem Gehalt können Start-ups nicht locken. Wenn sie ihre Stärken richtig ausspielen, finden aber auch junge Gründer gute Mitarbeiter. Drei Tipps.

Avari: E-Mails schicken wie Amazon

Avari: E-Mails schicken wie Amazon

Mit der Software von Avari können kleine und mittlere Unternehmen einfach personalisierte E-Mail-Kampagnen starten.

Relax! (Ent)spannende Start-ups

Relax! (Ent)spannende Start-ups

In Zeiten von Burnout&Co haben Unternehmen, die Entspannung versprechen, Hochkonjunktur.

Wunderkinder, Crowd-Rückkauf, Börsenpläne: Was in dieser Woche wichtig war

Wunderkinder, Crowd-Rückkauf, Börsenpläne: Was in dieser Woche wichtig war

Rocket Internet plant offenbar schon die nächsten Börsengänge, die Start-up-Szene profitiert hingegen von Börsenweisheiten. Was in dieser Woche wichtig war.

Steuerklärung: Was Gründer absetzen können

Steuerklärung: Was Gründer absetzen können

Wer sich selbstständig macht oder sein eigenes Start-up gründet, sollte bei der Steuererklärung einige Tipps beherzigen. Worauf Gründer achten sollten.

Vapiano bietet einen Lieferservice an

Vapiano bietet einen Lieferservice an

Die Restaurant-Kette Vapiano wird künftig mit Food Express zusammenarbeiten – und in der Region Fürth einen Lieferdienst anbieten.

Microsoft übernimmt wohl 6Wunderkinder

Microsoft übernimmt wohl 6Wunderkinder

Microsoft will nach Informationen des „Manager Magazins“ eines der bekanntesten Berliner Startups übernehmen: 6Wunderkinder

Wie Apps das Unileben vereinfachen

Wie Apps das Unileben vereinfachen

Apps von Studierenden für Studierende – das funktioniert gut. Schließlich kennen die Leidensgenossen die Probleme der Mitstudenten am besten.

Companisto-Chef Rhotert: „Crowdfunding ist eine Risiko-Anlage“

Companisto-Chef Rhotert: „Crowdfunding ist eine Risiko-Anlage“

Companisto-Geschäftsführer Rhotert erklärt im Interview, welche Gefahren beim Crowdfunding lauern und warum nicht jedes Start-up mitmachen darf.

FinTech: Frankfurt lässt sich den Titel wegschnappen

FinTech: Frankfurt lässt sich den Titel wegschnappen

Start-up-Hauptstadt ist Berlin, FinTech-Hauptstadt ist Frankfurt. Es wäre schön, wenn das so bleibt. Aber die Realität sieht anders aus.

Medien-Start-ups: Die Unterschiede, wenn Frauen gründen

Medien-Start-ups: Die Unterschiede, wenn Frauen gründen

Die Start-up-Szene ist noch immer von Männern dominiert. Doch im Medienbereich gründen auch verstärkt Frauen. Wir stellen einige von ihnen vor.

Exklusiv: Wine in Black erhält Millionenfinanzierung

Exklusiv: Wine in Black erhält Millionenfinanzierung

Der Online-Shop Wine in Black ist gut im Geschäft. Jetzt konnte das Start-up in einer neuen Finanzierungsrunde den Investor Black River Ventures für sich gewinnen.

Jonny Fresh: Lieferdienst für Wäsche startet in München

Jonny Fresh: Lieferdienst für Wäsche startet in München

Der Wäscheservice Jonny Fresh expandiert nach seinem Start 2013 in Berlin nun auch nach München.

Der Weg zum eigenen Chef: Wenn Migranten in Deutschland gründen

Der Weg zum eigenen Chef: Wenn Migranten in Deutschland gründen

Ein Gründerprojekt in Frankfurt hilft Migranten, ihr eigenes Start-Up zu realisieren. Vom Wunsch der jungen Leute profitiert vor allem die deutsche Wirtschaft.

Box at Work: Grüne Umzugskisten zum Leihen und Lagern

Box at Work: Grüne Umzugskisten zum Leihen und Lagern

Box at Work will Umzüge bequemer und umweltfreundlicher machen. Inzwischen nutzen auch immer mehr Unternehmen den Dienst.

Börsengerüchte, Rechtsstreit, Medien-Accelerator: Was diese Woche wichtig war

Börsengerüchte, Rechtsstreit, Medien-Accelerator: Was diese Woche wichtig war

“Killer-Startup” oder “Luftschloss”? Selten lagen die Einschätzungen so auseinander, wie gerade beim Start-up Kelsen. Der Wochenrückblick.

Wie deutsche Unternehmen Start-ups fördern

Wie deutsche Unternehmen Start-ups fördern

Immer mehr Unternehmen gründen eigene Hubs, um Start-ups und ihre Ideen für sich zu gewinnen. Aber wer macht eigentlich was?

Welche Versicherungen Gründer brauchen

Welche Versicherungen Gründer brauchen

Selbstständige können durch Krankheit, Haftungsklagen oder Betriebsstillstand schnell vor dem finanziellen Ruin stehen. Welche Versicherungen Gründer brauchen.

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Kerstin Dämon

Kerstin Dämon

Kerstin Dämon

kerstin.daemon@wiwo.de

hat in Köln VWL studiert und eine Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert. Seit 2011 schreibt sie für WirtschaftsWoche Online.

Alle Beiträge von Kerstin ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Caspar Schlenk

Caspar Schlenk

Caspar Schlenk

caspar.schlenk@gmail.com

Caspar Schlenk schreibt schwerpunktmäßig über Start-ups und Technik. Er hat seine journalistische Ausbildung an der Kölner Journalistenschule absolviert und Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln studiert. Er arbeitet als freier Autor in Köln.

Alle Beiträge von Caspar ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter