Welche Rechtsform ist die richtige für mein Start-up?

Welche Rechtsform ist die richtige für mein Start-up?

Von der Wahl der Rechtsform hängt viel für ein Start-up ab. Wer trifft die Entscheidungen, wer haftet und – ganz banal – wie firmiert das junge Unternehmen?

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Sie gelten als ewige Hoffnungsträger, trotzdem haben es Biotech-Gründer in Deutschland besonders schwer – trotz Promi-Investoren wie Bill Gates.

Helpling: 43 Millionen für Rockets Putzportal

Helpling: 43 Millionen für Rockets Putzportal

Neues Kapital für Helpling: Das Putzportal sammelt ein Jahr nach seiner Gründung noch einmal 43 Millionen Euro ein – unter anderem von Rocket Internet.

Lifestyle-Start-up: Alles Trend oder was?

Lifestyle-Start-up: Alles Trend oder was?

Kaffee, Tee, Reis und Pfeffer gibt es mittlerweile auch als Premium-Produkte für den besonderen Genuss. Wie Start-ups aus Lebensmitteln Lifestyle-Produkte machen.

Schmuckshop Pearlfection ist insolvent

Schmuckshop Pearlfection ist insolvent

Aus für den Accessoireshop Pearlfection: Das Münchner Start-up ist insolvent. Damit werden auch ein paar namhafte Investoren Geld verlieren.

SumUp gewinnt myTaxi als Partner

SumUp gewinnt myTaxi als Partner

Die Taxi-App hat sich für das Kreditkartenlesegerät des Berliner Payment-Start-ups entschieden. Damit sollen mehr Taxis Kartenzahlung akzeptieren.

Kolumne: Mobile Payment – Die Party geht erst noch los

Kolumne: Mobile Payment – Die Party geht erst noch los

Das Bezahlen mit Smartphones haben Startups genauso für sich entdeckt wie die Big Player. Der große Boom wird bald folgen – ganz bestimmt.

Der Gründer als Popstar

Der Gründer als Popstar

Steve Jobs, Richard Branson, Elon Musk: Viele erfolgreiche Gründer stechen durch ihr Charisma hervor – doch müssen Unternehmer unbedingt Rampensäue sein?

Das sind die besten Hochschulen für Gründer

Das sind die besten Hochschulen für Gründer

An Hochschulen wird immer mehr gegründet – das liegt nicht zuletzt an verbesserten Rahmenbedingungen. Es gibt allerdings noch viel zu tun.

Wie VW Innovationen bei Start-ups sucht

Wie VW Innovationen bei Start-ups sucht

Die Autoindustrie steht vor einem großen Umbruch. Volkswagen sucht nun neue Ideen bei Start-ups.

Wearables: Technologie trifft Mode

Wearables: Technologie trifft Mode

An Wearables für die Kleidung wird kräftig geforscht – sie könnte eine der bedeutsamsten Schnittstellen zwischen Mode- und Start-up-Branche werden.

Jonny Fresh:  Lieferdienst für Schmutzwäsche

Jonny Fresh: Lieferdienst für Schmutzwäsche

Ein Reinigungsdienst, der die saubere Wäsche bis zur Haustür liefert. Das Berliner Start-up Jonny Fresh hat damit Erfolg und will expandieren.

BMW, Cebit, SXSW: Was in dieser Woche wichtig war

BMW, Cebit, SXSW: Was in dieser Woche wichtig war

Die Start-up-Branche wandelt sich schnell. Deshalb schauen wir an dieser Stelle zurück – auf das, was in dieser Woche in der Gründerszene wichtig war.

Spotcap erhält fünf Millionen Euro

Spotcap erhält fünf Millionen Euro

Das Berliner Start-up Spotcap erhält eine Finanzspritze von fünf Millionen Euro vom mehreren Wagniskapitalgeber Kreos Capital.

Deutschland bietet Start-ups zu wenig Kapital

Deutschland bietet Start-ups zu wenig Kapital

Wer in Deutschland gründet, der hat häufig Schwierigkeiten ausreichend Kapital zu finden, sagt Ulrike Hinrichs, Geschäftsführerin des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften.

Startup für Internet der Dinge gewinnt Cebit-Wettbewerb

Startup für Internet der Dinge gewinnt Cebit-Wettbewerb

Das Internet der Dinge steht bei der Cebit im Mittelpunkt. Auch beim Startup-Wettbewerb setzte sich ein darauf spezialisiertes junges Unternehmen durch.

In diesen Regionen fühlen sich Gründer besonders wohl

In diesen Regionen fühlen sich Gründer besonders wohl

In Offenbach am Main fühlen sich die Gründer besonders wohl. Wo ist es für Gründer in Deutschland noch attraktiv?

Start-ups: Wünsch dir was!

Start-ups: Wünsch dir was!

Ob Kinderwagen, Fahrrad oder E-Roller. Start-ups bieten Kunden immer mehr Möglichkeiten, ihr eigenes Produkt zu designen – zu viel Auswahl kann aber auch überfordern.

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Kerstin Dämon

Kerstin Dämon

Kerstin Dämon

kerstin.daemon@wiwo.de

hat in Köln VWL studiert und eine Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert. Seit 2011 schreibt sie für WirtschaftsWoche Online.

Alle Beiträge von Kerstin ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Caspar Schlenk

Caspar Schlenk

Caspar Schlenk

caspar.schlenk@gmail.com

Caspar Schlenk schreibt schwerpunktmäßig über Start-ups und Technik. Er hat seine journalistische Ausbildung an der Kölner Journalistenschule absolviert und Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln studiert. Er arbeitet als freier Autor in Köln.

Alle Beiträge von Caspar ▸

Neumacher

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter