Brexit: Wird Berlin zum großen Profiteur?

Brexit: Wird Berlin zum großen Profiteur?

Der britische EU-Austritt hat auch für Start-ups Folgen, Londoner Fintechs wollen ihren Sitz verlegen. Doch wie sehr Berlin davon profitiert ist fraglich.

Gesundheit: Retrobrain lockt Senioren an die Videokonsole

Gesundheit: Retrobrain lockt Senioren an die Videokonsole

Das Start-up RetroBrain entwickelt Videospiele für Seniorenheime. Und begeistert damit die BarmerGEK, Philipp Lahm und den Chef des Wacken-Open-Air.

Leinentausch: Wenn ein Start-up die Insolvenz übersteht

Leinentausch: Wenn ein Start-up die Insolvenz übersteht

Fast 90 Prozent aller Start-ups in Deutschland scheitern. Für die Plattform Leinentausch war die Insolvenz jedoch die Rettung ihrer Geschäftsidee.

Ernährung: Sieben Start-ups, die für neue Würze sorgen

Ernährung: Sieben Start-ups, die für neue Würze sorgen

Ernährung ist längst nicht mehr nur Nebensache. Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wo ihr Essen herkommt. Sieben Start-ups, die Ernährung in den Mittelpunkt stellen.

Kolumne: Neue Investitionsrunde in ein geeintes Europa

Kolumne: Neue Investitionsrunde in ein geeintes Europa

Bitte kein Brexit: Warum die Start-up-Szene gegen ein Ausscheiden Großbritanniens aus der EU ist, erklärt unser Kolumnist Niklas Veltkamp.

Nachrichten-Aggregator: Niuws probiert einen Neustart als Scope

Nachrichten-Aggregator: Niuws probiert einen Neustart als Scope

Das Schweizer Start-up Niuws war ein Vorreiter bei der Kuratierung von Nachrichten. Nun wird es in Scope umbenannt, auch sonst ändert sich einiges.

McMakler: Berliner Start-up sichert sich 8,5 Millionen Euro

McMakler: Berliner Start-up sichert sich 8,5 Millionen Euro

Das Berliner Start-up McMakler gewinnt einen neuen Investor und erhält in einer zweiten Finanzierungsrunde eine Gesamtsumme von 8,5 Millionen Euro.

Exklusiv:  CineApp erhält Finanzierung in sechsstelliger Höhe

Exklusiv: CineApp erhält Finanzierung in sechsstelliger Höhe

Das Kino Venture CineApp hat frisches Kapital eingesammelt. Zwei hessische Investoren unterstützen das Start-up mit einer sechsstelligen Summe.

Number26: Asiens reichster Mann steigt ein

Number26: Asiens reichster Mann steigt ein

Positive Nachrichten gibt es von Number26: Li Ka-Shing, der reichste Mann Asiens, beteiligt sich an dem Berliner Banken-Start-up.

Juniqe: Berliner Kunst-Start-up erhält 14 Millionen Euro

Juniqe: Berliner Kunst-Start-up erhält 14 Millionen Euro

Die Summe ist gewaltig: Das Berliner Start-up Juniqe erhält 14 Millionen Euro. Das Geld kommt unter anderem von Highland Capital Partners Europe.

Simplesurance: Allianz steigt bei Start-up ein

Simplesurance: Allianz steigt bei Start-up ein

Der Versicherer Allianz beteiligt sich an Simplesurance. Das Start-up bietet zu Online-Käufen Versicherungen an.

Berufsbezeichnungen: Womit verdienen Sie Ihr Geld?

Berufsbezeichnungen: Womit verdienen Sie Ihr Geld?

Kaum eine Szene schafft mehr Arbeitsplätze als die Start-up-Branche. Und neue erfindet sie gleich dazu. Drei Berufe, mit denen man Geld verdienen kann.

Box at Work: Mit der Millionenfinanzierung in die USA

Box at Work: Mit der Millionenfinanzierung in die USA

Box at Work bietet wiederverwendbare Umzugskisten: Mit einer Millionenfinanzierung baut das Start-up nun sein Auslandsgeschäft aus und will auf den US-Markt.

Von Tinder bis zum Bot: Wie Start-ups die Jobsuche revolutionieren wollen

Von Tinder bis zum Bot: Wie Start-ups die Jobsuche revolutionieren wollen

Start-ups übertragen das Tinder-Prinzip auf die Jobsuche oder vermitteln Stellen per Chatbot. Sind das Spielereien oder wirkliche Alternativen?

Umzugsplattform: Aufstieg und Fall der Movinga-Gründer

Umzugsplattform: Aufstieg und Fall der Movinga-Gründer

Die Gründer des Hype-Start-ups Movinga müssen die Geschäftsführung abgeben. Ein Viertel der Mitarbeiter werden entlassen, Auslandsmärkte geschlossen.

Soundcloud, MMOGA und Finleap: Was in dieser Woche wichtig war

Soundcloud, MMOGA und Finleap: Was in dieser Woche wichtig war

Twitter ist mit 70 Millionen bei Soundcloud eingestiegen. Ein noch größerer Deal ist der geheimnisvolle Verkauf von MMOGA für 300 Millionen nach China.

Hypergrowth: Wenn Start-ups vom eigenen Erfolg überrollt werden

Hypergrowth: Wenn Start-ups vom eigenen Erfolg überrollt werden

Die Erfolgswelle reiten, ohne sich überrollen zu lassen – vor dieser Aufgabe stehen Start-ups, wenn ihre Geschäftsideen wahre Hypes auslösen.

Optiopay: Freie Wahl zwischen Cash und Gutschein

Optiopay: Freie Wahl zwischen Cash und Gutschein

Mithilfe von Optiopay können Unternehmen Kunden und Mitarbeitern Gutscheine statt Bargeld anbieten. Partner von Amazon bis Zalando sind dabei.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@extern.wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Marie-Charlotte Maas die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

ist Mitgründer des Gründerportals und übernimmt die redaktionelle Betreuung gemeinsam mit Nora Jakob und Marie-Charlotte Maas. Er ist zudem Redakteur im Ressort „Innovation & Digitales“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über Start-ups und die digitale Wirtschaft.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter