Productive Mobile: Anschub für die Automatisierer

Productive Mobile: Anschub für die Automatisierer

Das Software-Start-up sammelt 3,4 Millionen Euro ein und will weiter wachsen. Das Produkt hat nun aus einem Kunden auch einen Investor gemacht.

Pflegix: Finanzierung von Berliner Business Angel

Pflegix: Finanzierung von Berliner Business Angel

Die Gründer von Pflegix, der digitalen Vermittlungsplattform für Pflegekräfte und Alltagshelfer, erhalten ein Investment in sechsstelliger Höhe.

Kolumne: Der Koalitionsvertrag unter der arbeitsrechtlichen Lupe

Kolumne: Der Koalitionsvertrag unter der arbeitsrechtlichen Lupe

Alles neu macht der Koalitionsvertrag. Warum dieser erheblichen Sprengstoff auf dem Gebiet des Arbeitsrechts enthält, erklärt unser Experte Andreas Bietmann.

Movinga: Teilweise Übernahme von Move24

Movinga: Teilweise Übernahme von Move24

Die Online-Umzugsplattform übernimmt Teile des Move24 Geschäfts. Das Berliner Start-up hatte im Februar überraschend Insolvenz anmelden müssen.

Spendit: Vier Millionen Euro für die Expansion

Spendit: Vier Millionen Euro für die Expansion

Auch Investoren mögen Geschenke: Spendit sichert sich mit Mitarbeiter-Benefits eine Millionenfinanzierung. Die Münchner wollen international wachsen.

Casavi: Proptech darf neue Millionen verwalten

Casavi: Proptech darf neue Millionen verwalten

Der Münchner Immobilienverwalter will die Digitalisierung der Branche vorantreiben – und erhält dafür frisches Kapital von prominenten Geldgebern.

B3i: Versicherer gründen Blockchain-Start-up in der Schweiz

B3i: Versicherer gründen Blockchain-Start-up in der Schweiz

Die Brancheninitiative B3i hat sich zusammengeschlossen, um die Blockchain-Technologie ergründen. Nun steht der Praxistest mit einem eigenen Start-up an.

Roast Market: Kaffeehändler wirbt Millionen ein

Roast Market: Kaffeehändler wirbt Millionen ein

Das Frankfurter Kaffee-Portal hat sich erneut eine Millionenfinanzierung gesichert. Die Altinvestoren sind auf den Geschmack gekommen.

GridX: Millionensumme für Stromverteiler-Start-up

GridX: Millionensumme für Stromverteiler-Start-up

Endkunden sollen dank Hard- und Software des Unternehmens Energie sparen. Zu den neuen Investoren gehört auch ein Energiekonzern mit unruhiger Zukunft.

Insurtechs: Versicherer suchen nach Unterstützung

Insurtechs: Versicherer suchen nach Unterstützung

Start-ups sind als digitale Helfer bei den traditionellen Konzernen der Branche gefragt. Noch halten sich aber viele der Anbieter bei Kooperationen zurück.

Tourlane: Neue Investoren buchen sich beim Reisevermittler ein

Tourlane: Neue Investoren buchen sich beim Reisevermittler ein

Das Portal bietet indiviudelle Urlaube an – und hat bereits erfahrene Unterstützer. Mit sieben Millionen Euro geht es an ehrgeizige Wachstumspläne.

Studie: London schlägt Berlin um Längen

Studie: London schlägt Berlin um Längen

Eine Studie zeigt: Wenn es um Finanzierungen geht, kommt in Europa keiner an London vorbei. Doch eine Stärke des deutschen Start-up-Ökoystems wird deutlich.

Mymoria: Millionen für digitales Bestattungshaus

Mymoria: Millionen für digitales Bestattungshaus

Das Start-up schließt eine Finanzierungsrunde ab. Bald will das Team die Dienstleistungen rund um den Trauerfall auch außerhalb Deutschlands anbieten.

Exist-Stipendium: 1800 Gründer erhielten Fördrung durch das BMWi

Exist-Stipendium: 1800 Gründer erhielten Fördrung durch das BMWi

Jeder zweite Antragsteller hat seit dem Programmstart 2007 Unterstützung durch das Bundeswirtschaftsministerium erhalten – am häufigsten in Bayern.

Merck: Zehn neue Start-ups ziehen in Accelerator ein

Merck: Zehn neue Start-ups ziehen in Accelerator ein

Das Technologieunternehmen Merck nimmt zehn internationale Start-ups aus den Branchen Healthcare, Life Science und Performance Materials in die sechste Runde des Accelerator-Programms auf.

Userlane: Series-A-Finanzierung in Höhe von vier Millionen Euro

Userlane: Series-A-Finanzierung in Höhe von vier Millionen Euro

Neben dem Lead-Investor Capnamic Ventures beteiligen sich mit dem HTGF, dem main incubator und FTR Ventures auch die bestehenden Investoren erneut.

Tausendkind: 15 Millionen Euro für den Kindermode-Shop

Tausendkind: 15 Millionen Euro für den Kindermode-Shop

Das Berliner Start-up hat seinen Umsatz zuletzt stark gesteigert. Die Gründerinnen setzen auf ein immer breiteres Sortiment – und auf Eigenmarken.

Wagniskapital: Eight Roads Ventures nimmt deutsche Start-ups ins Visier

Wagniskapital: Eight Roads Ventures nimmt deutsche Start-ups ins Visier

Aus einem neuen Fonds sollen 300 Millionen Euro in europäische und israelische Tech-Unternehmen auf Wachstumskurs fließen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter