Bei Hello Fresh, Fanmiles und Weltsparen sind Promis nicht mehr wegzudenken. Ob als Investoren oder Werbepartner – sie bringen Reichweite. Und manchmal auch Expertise.

Das Gehalt von Fußball-Profis und die Gage von Musikern ist teilweise so hoch, dass sich wohl manche von ihnen fragen: Wohin mit meinem ganzen Geld? Fußballer Philipp Lahm und Star-Koch Jamie Oliver haben in Start-ups investiert, Schauspieler Miroslav Nemec ist Werbefigur eines jungen Unternehmens. Eine gute Idee?

Tatort-Schauspieler Miroslav Nemec ruht sich auf einer Holzbank aus. Er fragt: „Erinnert Sie das an Ihr Geld? Liegt es auch nur auf irgendeiner Bank ohne vernünftige Zinserträge zu bringen? Dann ändern Sie es doch!“ Dann hebt er sich agil von der Bank. Und zeigt: Auch Geld muss nicht unbewegt auf einer Bank liegen. Der Werbespot für das Start-up Weltsparen ist das Werbedebüt für den Münchner TV-Kommissar, der dieses Jahr sein 25. „Tatort“-Jubiläum feiert. Die Werbung wurde im Ersten, im ZDF, auf n-tv und weiteren Sendern gezeigt.

Sparen, und zwar richtig

Miroslav Nemec spricht die Zielgruppe an, die erwachsen, bodenständig und ohne Drang zum Risiko ist. Das Werbeprojekt setzte die Agentur Neverest filmisch um. „Unser Konzept zeigt den TV-Star bewusst als Privatperson – ganz ohne künstliches Gehabe“, begründet Neverest-Geschäftsleiter Ralf Husar das Werbe-Konzept in einer Pressemitteilung

Weltsparen arbeitet seit Anfang 2014 von Berlin aus als Vermittler von Festgeldkonten und neuerdings auch Tagesgeldern vom Ausland an deutsche Kunden. Während die Zinsen bei Festgeldkonten der Banken hierzulande gering sind, können die Kunden ausländischer Kreditinstitute von deutlich höheren Zinsen profitieren.

Jamie Oliver: der Gleichgesinnte

Auch der Kochboxen-Service Hello Fresh wirbt mit einem Promi: Der britische Star-Koch Jamie Oliver passte gut in ihr Konzept: Gemeinsam setzen sich Helle Fresh und Oliver nun dafür ein, gesundes und leckeres Kochen einfacher zu machen. Seit diesem Jahr liegt jede Woche eines von Olivers Rezepten in den Hello Fresh Kochboxen. Natürlich auch wieder mit den benötigten Zutaten, damit die Rezepte nachgekocht werden können.

Der TV-Koch möchte mit Hello Fresh zusammen Menschen ermöglichen, gutes Essen mit hochwertigen Zutaten in kurzer Zeit zubereiten zu können. So könnten Menschen wieder mehr Freude am Essen und Kochen haben.

Oliver setzt sich für die Aufklärung über gesunde Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung ein. HelloFresh unterstützt diese Bestrebung und spendet für jede verkaufte Kochbox einen festen Betrag an die Jamie Oliver Food Foundation.