l Kategorie: Start-Ups


Diese Firmen kämpfen in der Höhle der Löwen

Diese Firmen kämpfen in der Höhle der Löwen

Am Abend geht es wieder um den perfekten Pitch. In der ersten Folge der Höhle der Löwen kämpfen sechs Firmen um Investitionen von insgesamt 1,7 Millionen Euro. Das sind die Kandidaten.

Siut: Es leuchten die Lichter im öden Beton

Siut: Es leuchten die Lichter im öden Beton

Siut produziert einen Werkstoff mit Lichtfasern. Der Leuchtbeton soll nicht nur schön aussehen, sondern auch nützlich sein.

Was wurde eigentlich aus TradeMachines?

Was wurde eigentlich aus TradeMachines?

Das Google für Gebrauchtmaschinen wächst rasant und hat sich nun Geld und einen Ex-Rocket-Spezialisten als Geschäftsführer geholt.

Cookies: Geld so einfach verschicken wie eine Textnachricht

Cookies: Geld so einfach verschicken wie eine Textnachricht

Freunden kleine Geldbeträge per Smartphone überweisen? Das Start-up Cookies will der Idee hierzulande endlich zum Durchbruch verhelfen.

Chat-Bots: Millionenfinanzierung für Spectrm

Chat-Bots: Millionenfinanzierung für Spectrm

Messenger und Chat-Bots ersetzen immer mehr Apps. Spectrm liefert selbst renommierten US-Kunden die nötige Technologie und baut nun aus.

Was wurde eigentlich aus Evopark?

Was wurde eigentlich aus Evopark?

Evopark will das Parken revolutionieren, im März 2015 war das Unternehmen Start-up der Woche. Wie hat es sich seitdem entwickelt?

Start-up der Woche: Nextmarkets

Start-up der Woche: Nextmarkets

Anleger können sich über die Plattform des Kölner Start-ups Tipps vom Geldexperten holen und Handelsstrategien abstimmen.

Upcycling: Wie ein Start-up aus Müll Ziegel macht

Upcycling: Wie ein Start-up aus Müll Ziegel macht

Zwei Niederländer haben ein Verfahren entwickelt mit dem sie aus alter Keramik und kaputtem Glas wiederverwertbares Material schaffen.

eeMobility: Die volle Ladung Strom in der eigenen Tiefgarage

eeMobility: Die volle Ladung Strom in der eigenen Tiefgarage

eeMobility will den Durchbruch für Elektroautos erleichtern – mit einem Rundum-Ladeservice für Unternehmen und Privatleute.

Legalbase: Testament oder Kündigungsschutz zum Fixpreis

Legalbase: Testament oder Kündigungsschutz zum Fixpreis

Das Start-up Legalbase aus Hamburg will mit Standardangeboten für Standardfälle den Markt der Rechtsberatung revolutionieren.

Christian Vollmann von Nebenan.de: “Kaum jemand kennt noch seine Nachbarn”

Christian Vollmann von Nebenan.de: “Kaum jemand kennt noch seine Nachbarn”

Christian Vollmann hat ein Netzwerk für Nachbarn gegründet. Im Interview erklärt er, wozu man das in Zeiten von Facebook braucht.

Tourismus: Diese Start-ups revolutionieren den Urlaub

Tourismus: Diese Start-ups revolutionieren den Urlaub

Die Tourismusbranche ist im Umbruch: Zahlreiche Start-ups haben neue Ideen für den Urlaub – und dessen Planung.

Urban Sports Club: Ein Abo für alle Sportarten

Urban Sports Club: Ein Abo für alle Sportarten

Yogastudio, Fitnesscenter und Kletterhalle in einem Vertrag. Der Urban Sports Club bündelt zahlreiche Sportangebote und hilft damit auch Unternehmen.

Online-Optiker: Brillen.de greift mit 45-Millionen-Investment an

Online-Optiker: Brillen.de greift mit 45-Millionen-Investment an

Im Kampf um den Brillenmarkt sammelt Brillen.de auf einen Schlag 45 Millionen Euro ein Das Start-up setzt auf einen anderen Ansatz als Mr. Spex & Co.

Design Thinking: Ideenquell für Start-ups?

Design Thinking: Ideenquell für Start-ups?

Design Thinking klingt innovativ und es soll auch zu Innovationen führen. Doch wie funktioniert es eigentlich und was hat man wirklich davon? Drei Start-up-Gründer berichten.

Lebensmittel: Emmas Enkel macht alle Filialen dicht

Lebensmittel: Emmas Enkel macht alle Filialen dicht

Emmas Enkel galt als Prototyp des modernen Lebensmittel-Händlers. Doch die Kombination von Online-Lieferdienst und klassischen Läden hat nicht funktioniert.

Umbenennung: Wenn der Name des Start-ups nicht funktioniert

Umbenennung: Wenn der Name des Start-ups nicht funktioniert

Von Foodora bis GoButler: Viele Start-ups wechseln ihren Namen noch einmal. Auch jetzt musste ein Gründer feststellen: “Der Name funktioniert nicht”.

Carjump: Berliner Start-up expandiert weiter

Carjump: Berliner Start-up expandiert weiter

Das Berliner Start-up Carjump expandiert nach Österreich, Italien und Schweden. Mittlerweile führt Carjump knapp 28.000 Fahrzeuge.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter