l Kategorie: Finanzierung


Finiata: Markenaufbau mit neuer Finanzierung

Finiata: Markenaufbau mit neuer Finanzierung

Das Factoring-Start-up erhält zehn Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde. Damit soll nicht nur der bislang stärkste Markt Polen weiter wachsen.

FreightHub: 20 Millionen Dollar für Digital-Spediteur

FreightHub: 20 Millionen Dollar für Digital-Spediteur

Die digitale Spedition FreightHub erhält 20 Millionen Dollar Investorengelder und will mit dem Geld Niederlassungen in Asien und in den USA eröffnen.

NexWafe: Solar-Start-up sammelt acht Millionen Euro ein

NexWafe: Solar-Start-up sammelt acht Millionen Euro ein

Das Spin-off des Fraunhofer ISE kommerzialisiert eine neue Technologie zur Herstellung von Siliziumscheiben für Photovoltaikzellen.

Hookipa Biotech: 50 Millionen Euro für Biotech-Start-up

Hookipa Biotech: 50 Millionen Euro für Biotech-Start-up

In einer Serie C-Finanzierung erhält das Wiener Biotech-Unternehmen Hookipa 50 Millionen Euro zur Weiterentwicklung klinischer Studien von Immuntherapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten.

Pair Finance: 4,5 Millionen Euro für Inkasso-Start-up

Pair Finance: 4,5 Millionen Euro für Inkasso-Start-up

Das digitale Inkasso-Unternehmen Pair Finance erhält rund 4,5 Millionen Euro Investorengelder, unter anderem von Zalando und der HitFox Group.

UniNow: Eine Million für die Uni-App

UniNow: Eine Million für die Uni-App

Das Software-Start-up meldet den ersten offiziellen Hochschulpartner und eine neue Finanzierungsrunde. Bis 2019 soll die Zahl der Unis rasant steigen.

Venture Capital: Höhere Steuer hilft erfolgsversprechenden Gründungen

Venture Capital: Höhere Steuer hilft erfolgsversprechenden Gründungen

Wissenschaftler haben untersucht, wie sehr eine höhere Kapitalertragssteuer Investoren ausbremst. Die Zahl der Finanzierungen sinkt – der Erfolg steigt.

WorldRemit: Neue Finanzierung für die Geldtransfer-Plattform

WorldRemit: Neue Finanzierung für die Geldtransfer-Plattform

Das Londoner Start-up sammelt 40 Millionen Dollar ein und setzt sich hohe Ziele bei der Kundengewinnung. In dem globalen Fintech steckt auch deutsches Geld.

Idagio: Streaming-Dienst für klassische Musik mit neuen Geldgebern

Idagio: Streaming-Dienst für klassische Musik mit neuen Geldgebern

Tengelmann Ventures führt die acht Millionen Euro schwere Finanzierungsrunde an. Das Start-up will seinen Musikkatalog weiter ausbauen.

Magnosco: Zwei Millionen für die Hautkrebserkennung

Magnosco: Zwei Millionen für die Hautkrebserkennung

Das Berliner Medizintechnik-Unternehmen steht nach jahrelanger Forschung kurz vor dem Marktstart. Das Verfahren basiert auf Lasertechnik.

Contentful: Berliner Softwareschmiede sammelt 28 Millionen US-Dollar ein

Contentful: Berliner Softwareschmiede sammelt 28 Millionen US-Dollar ein

Mit der Software lassen sich Webseiten und Apps verwalten. Das 2011 gegründete Start-up beschäftigt mehr als 140 Mitarbeiter in Berlin und San Francisco.

Dankebox: Düsseldorfer Start-up sichert sich Seed-Investment

Dankebox: Düsseldorfer Start-up sichert sich Seed-Investment

Das Geschenke-Start-up Dankebox erhält eine fünfstellige Summe von der Beteiligungsgesellschaft media connect gmbh. Das Geld soll in Marketing und Vertrieb fließen.

Deposit Solutions: 20 Millionen Dollar für die Zinsplattform

Deposit Solutions: 20 Millionen Dollar für die Zinsplattform

Zwei bestehende Geldgeber führen eine neue Investitionsrunde in die Zinsplattform an. Das Fintech will mit dem neuen Kapital auch international auf Wachstumskurs bleiben.

Instafreight: Acht Millionen Euro für die digitale Spedition

Instafreight: Acht Millionen Euro für die digitale Spedition

Die Plattform übernimmt Aufträge und sucht digital die passenden Transporteure. Mit dem neuen Kapital soll die Automatisierung ausgebaut werden.

FinTecSystems: Frisches Geld für neue Regeln

FinTecSystems: Frisches Geld für neue Regeln

Das Münchener Fintech erhält 4,5 Millionen Euro. Die Finanzierung soll auch dabei helfen, regulatorisch auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Eluminocity: Innogy und Trilux investieren in Smart City Start-up

Eluminocity: Innogy und Trilux investieren in Smart City Start-up

Der Essener Energiekonzern und der Arnsberger Leuchtenspezialist sind als Teilhaber beim Münchner Start-up Eluminocity eingestiegen.

Doctolib: Kräftige Finanzspritze für den Arzttermin-Service

Doctolib: Kräftige Finanzspritze für den Arzttermin-Service

Das französische Start-up schließt eine Finanzierungsrunde über 35 Millionen Euro ab – und will die Expansion in Deutschland vorantreiben.

Allianz X: Schwenk vom Accelerator zum reinen Investor

Allianz X: Schwenk vom Accelerator zum reinen Investor

Der Versicherungskonzern verzichtet künftig darauf, junge Start-ups mit zu entwickeln. Der Fokus für Investments wird noch einmal genauer definiert.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter