l Kategorie: Allgemein


Maria Scharapowa: „Sugarpova zu gründen war eine radikale Idee“

Maria Scharapowa: „Sugarpova zu gründen war eine radikale Idee“

Exklusiv-Interview mit Maria Scharapowa: Die bekannteste Tennisspielerin der Welt baut eine Süßigkeiten-Marke auf, um das Leben nach der Karriere vorzubereiten.

Start-up Hanfpassion: Hanf für alle

Start-up Hanfpassion: Hanf für alle

Hanf kann Schmerzen lindern – das hat auch die Bundesregierung erkannt und Hanf auf Rezept erlaubt. Die Gründer von Hanfpassion wittern ihre Chance.

Frauensache: Diese 10 Start-ups beschäftigen sich mit der weiblichen Gesundheit

Frauensache: Diese 10 Start-ups beschäftigen sich mit der weiblichen Gesundheit

Health-Start-ups gibt es viele, aber nur wenige beschäftigen sich explizit mit der Gesundheit von Frauen. Die zehn besten Ideen.

Versteckte Perlen: B2B-Start-ups werden unterschätzt

Versteckte Perlen: B2B-Start-ups werden unterschätzt

Neue Geschäftsfelder, schnelles Umsatzwachstum und frühe Profitabilität – der Business-to-Business-Sektor ist für deutsche Gründer sehr attraktiv.

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Die Bundeskanzlerin hat sich mit Gründern getroffen. Organisatorin Franziska von Hardenberg sagt, was Start-ups erwarten.

Gründer Finn Plotz: „Ich habe mich gefühlt, als sei ich unfähig“

Gründer Finn Plotz: „Ich habe mich gefühlt, als sei ich unfähig“

Finn Plotz hat bereits als Schüler eine neue Fernbedienung erfunden. Wie er aus der ersten großen Krise herausfand.

Doctolib: 26 Millionen für Arzttermin-Service

Doctolib: 26 Millionen für Arzttermin-Service

Mit einer Millionenfinanzierung will das deutsch-französische Start-up Doctolib auch hierzulande wachsen. Erstmals steigt ein deutscher Investor mit.

CeBIT-Ausblick: Großer Auftritt für kleine Firmen

CeBIT-Ausblick: Großer Auftritt für kleine Firmen

In knapp drei Monaten startet die große IT-Messe CeBIT. Die Veranstalter zeigen jetzt: Auch auf Start-ups wartet in Hannover eine große Bühne.

Markenauftritt: Wie deutsche Start-ups Instagram nutzen

Markenauftritt: Wie deutsche Start-ups Instagram nutzen

´Mehr als 600 Millionen Nutzer hat das Foto-Netzwerk Instagram weltweit, etwa neun Millionen in Deutschland. Welche deutschen Start-ups dort besonders erfolgreich sind.

Raisin: 30 Millionen Euro für die Sparfüchse

Raisin: 30 Millionen Euro für die Sparfüchse

Der Online-Finanzmarktplatz Raisin verkündet heute den Abschluss einer umfangreichen Finanzierungsrunde. Mehrere Investoren unterstützen das Berliner Unternehmen mit einer zweistelligen Millionensumme.

Videokolumne: Wie finde ich das perfekte Gründerteam?

Videokolumne: Wie finde ich das perfekte Gründerteam?

Das richtige Team entscheidet über den Erfolg eines Start-ups. Project A-Investor Florian Heinemann verrät, welche Fehler angehende Gründer unbedingt vermeiden sollten.

René Mauer: Gründer müssen Pläne über Bord werfen – Schritt für Schritt

René Mauer: Gründer müssen Pläne über Bord werfen – Schritt für Schritt

Ungewissheit gehört zum unternehmerischen Handeln. Ein Gastbeitrag von René Mauer, Professor an der Wirtschaftshochschule ESCP Europe.

Dedrone: „Es ist leicht, Drohnen als Waffen zu nutzen und damit zu töten“

Dedrone: „Es ist leicht, Drohnen als Waffen zu nutzen und damit zu töten“

Jörg Lamprecht ist Gründer von Dedrone und produziert Alarmanlagen gegen Drohnen. Ein Gespräch über neue Terrorgefahren und das Silicon Valley.

Insurtech: Der Markt boomt – das sind die 5 heißesten Versicherungs-Start-ups

Insurtech: Der Markt boomt – das sind die 5 heißesten Versicherungs-Start-ups

Mehr als 82 Millionen Dollar flossen im Jahr 2016 in den digitalen Versicherungsmarkt in Deutschland. Diese fünf Start-ups haben das größte Potenzial.

Crowdfunding: Kickstarter etabliert sich in Deutschland

Crowdfunding: Kickstarter etabliert sich in Deutschland

Kickstarter, Marktführer für Crowdfunding, etabliert sich langsam auch in Deutschland. Doch die Branche musste zuletzt zwei große Pleiten verkraften.

Finanzierung: AppsFlyer holt 56 Millionen-Runde mit der Deutschen Telekom

Finanzierung: AppsFlyer holt 56 Millionen-Runde mit der Deutschen Telekom

Das israelische Start-up entwickelt Software, mit der Unternehmen mobile Werbung messen können. Nun sammelt AppsFlyer 56 Millionen Dollar ein und greift den deutschen Markt an.

Innovationsstudie: Warum Start-ups spezielle Nachbarn brauchen

Innovationsstudie: Warum Start-ups spezielle Nachbarn brauchen

Drei Ökonomen wollten wissen, ob die Nachbarschaft die Schaffenskraft von Technologie-Unternehmen beeinflusst. Das Ergebnis zerstört einen Mythos.

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

Diese Deutschen gehören laut dem US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ zu den vielversprechendsten Jungunternehmern.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸
  • Schnellstart für mehr Start-ups

    Schnellstart für mehr Start-ups

    Der Metro Accelerator wächst und nimmt dieses Jahr erstmals zwei Gruppen von Start-ups mit digitalen Lösungen für Händler und Restaurants auf.mehr
  • Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Das Start-up Frag Paul hat steile Lern- und Wachstumskurven hinter sich. Im Metro Accelerator haben die Gründer vor allem gelernt, wie sie wirklich glänzen können.mehr
  • 52 Millionen gute Nachrichten

    52 Millionen gute Nachrichten

    Zum Bewerbungsstart des diesjährigen Metro Accelerators präsentieren die Organisatoren gleich mehrere Erfolgsgeschichten – und ein weiteres Förderprogramm.mehr

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter