l Kategorie: Allgemein


Savedroid: Neues Kapital für die Macher der Spar-App

Savedroid: Neues Kapital für die Macher der Spar-App

Das Frankfurter Fintech-Start-up investiert in künstliche Intelligenz. Nach eigenen Angaben liegt die Unternehmensbewertung nun bei 20 Millionen Euro.

Checkrobin: Vom Crowd-Lieferdienst zum Preisvergleich für Pakete

Checkrobin: Vom Crowd-Lieferdienst zum Preisvergleich für Pakete

Statt „Mitfahrgelegenheiten für Dinge“ finden Nutzer nun Angebote etablierter Logistiker. Mit dem neuen Portal will das Klagenfurter Start-up in Deutschland Fuß fassen.

CONTENTshift: Accelerator für Start-ups der Buch- und Medienbranche

CONTENTshift: Accelerator für Start-ups der Buch- und Medienbranche

Die Börsenvereinsgruppe startet im Sommer die zweite Runde seines Programms zur Förderung von Start-ups der Buch- und Medienbranche.

Bikemap: Millionenfinanzierung für Wiener Start-up

Bikemap: Millionenfinanzierung für Wiener Start-up

Das auf Fahrradrouten spezialisierte österreichische Portal Bikemap hat eine Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe abgeschlossen.

Online-Metzgereien: Fleisch aus dem Netz

Online-Metzgereien: Fleisch aus dem Netz

Metzgereien schließen, der Online-Handel wächst – rund läuft es für die Anbieter noch nicht. Doch sie sind sicher: In Zukunft kommt das Steak per Post.

Swipestox: Hohes Investment für Hamburger Fintech

Swipestox: Hohes Investment für Hamburger Fintech

Mit Elementen eines sozialen Netzwerks will Swipestox den Börsenhandel verändern. Jetzt steckt ein Investor aus China 12,5 Millionen Euro in das Start-up.

Makers: Suchmaschine für Start-up-Themen

Makers: Suchmaschine für Start-up-Themen

Mit einem Suchalgorithmus will der Investor Interessierten helfen, einfach an wichtige Informationen zu kommen. Für den Hintergrund hilft das.

Zenjob: Neue Investoren für die Jobvermittler

Zenjob: Neue Investoren für die Jobvermittler

Drei Millionen Euro sammelt das Berliner Start-up ein. Mit dem Geld will die studentische Personalvermittlung in andere Städte expandieren.

Gründung: Deutschland nur im Mittelfeld

Gründung: Deutschland nur im Mittelfeld

In anderen Ländern Europas herrschen bessere Bedingungen, um ein Start-up zu gründen. Als Arbeitgeber gewinnt der Sektor unter Jüngeren neue Anhänger.

Start-ups in Israel: Deutsche Unternehmen auf der Suche nach Innovationen

Start-ups in Israel: Deutsche Unternehmen auf der Suche nach Innovationen

Industriekonzern trifft auf die Tüftlerwerkstatt: Deutsche Unternehmen engagieren sich in israelischen Start-ups. Nun kommt auch der Mittelstand.

Studie: Gründer lieben ihr Unternehmen wie eigenes Kind

Studie: Gründer lieben ihr Unternehmen wie eigenes Kind

Forscher der Universität Helsinki haben in einer Untersuchung herausgefunden, dass Gründer ihr Start-up so sehr lieben wie Eltern ihre Kinder.

Kolumne: Was Arbeitgeber bei der Kündigung beachten müssen

Kolumne: Was Arbeitgeber bei der Kündigung beachten müssen

Gründer müssen zahlreiche juristische Kniffe kennen. Was es bei der Kündigung von Arbeitsverhältnissen zu beachten gibt, erklärt Andreas Bietmann.

Henkel: Dax-Konzern ab sofort mit eigenem Venture-Capital-Arm

Henkel: Dax-Konzern ab sofort mit eigenem Venture-Capital-Arm

Das Unternehmen will 150 Millionen Euro in Start-ups aus den Bereichen Internet of Things, Social Media, E-Commerce und 3D-Druck investieren.

Luftverschmutzung: Gründer, die die Luft rein halten

Luftverschmutzung: Gründer, die die Luft rein halten

In deutschen Städten herrscht schwere Luft. Start-ups liefern Ideen, um sie zu säubern – oder um Schadstoffe von vornherein zu vermeiden.

METRO Accelerator for Hospitality: Start der dritten Bewerbungsrunde

METRO Accelerator for Hospitality: Start der dritten Bewerbungsrunde

Start-ups, die digitale Lösungen für die Gastronomie entwickeln, können sich ab sofort für die Teilnahme am Programm bewerben.

Fachkräftemangel: Wie Start-ups Entwickler für sich gewinnen

Fachkräftemangel: Wie Start-ups Entwickler für sich gewinnen

Unternehmen aller Größenklassen haben zunehmend Schwierigkeiten, IT-Fachkräfte an sich zu binden. Eine Studie zeigt nun, wie Softwareentwickler ticken.

Neuland 2.0: Frische Ideen für das digitale Lesen prämiert

Neuland 2.0: Frische Ideen für das digitale Lesen prämiert

Eine Tonspur für E-Books und neue Software für redaktionelle Arbeiten: Isle Audio und Booktype punkten bei der Start-up-Ausstellung der Leipziger Buchmesse.

August-Wilhelm Scheer: „Ich glaube nicht an Businesspläne“

August-Wilhelm Scheer: „Ich glaube nicht an Businesspläne“

August-Wilhelm Scheer hat mit dem Verkauf seiner Softwarefirma IDS Scheer ein Vermögen verdient. Jetzt investiert der 75-Jährige in Start-ups. Warum?

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter