l Kategorie: News


Start-up-Studie: 3 Grafiken mit neuen Trends über die deutsche Gründerszene

Start-up-Studie: 3 Grafiken mit neuen Trends über die deutsche Gründerszene

Wird Bayern das neue Berlin? Welche Branchen bekommen am meisten Wagniskapital? Das sind die wichtigsten Entwicklungen in der deutschen Start-up-Szene.

Übernahme: SmartRecruiters kauft Jobspotting

Übernahme: SmartRecruiters kauft Jobspotting

Der kalifornische Anbieter von Recruiting-Lösungen übernimmt das Berliner Data Science Start-up für einen Millionenbetrag.

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Die Bundeskanzlerin hat sich mit Gründern getroffen. Organisatorin Franziska von Hardenberg sagt, was Start-ups erwarten.

Doctolib: 26 Millionen für Arzttermin-Service

Doctolib: 26 Millionen für Arzttermin-Service

Mit einer Millionenfinanzierung will das deutsch-französische Start-up Doctolib auch hierzulande wachsen. Erstmals steigt ein deutscher Investor mit.

Raisin: 30 Millionen Euro für die Sparfüchse

Raisin: 30 Millionen Euro für die Sparfüchse

Der Online-Finanzmarktplatz Raisin verkündet heute den Abschluss einer umfangreichen Finanzierungsrunde. Mehrere Investoren unterstützen das Berliner Unternehmen mit einer zweistelligen Millionensumme.

Insurtech: Der Markt boomt – das sind die 5 heißesten Versicherungs-Start-ups

Insurtech: Der Markt boomt – das sind die 5 heißesten Versicherungs-Start-ups

Mehr als 82 Millionen Dollar flossen im Jahr 2016 in den digitalen Versicherungsmarkt in Deutschland. Diese fünf Start-ups haben das größte Potenzial.

Finanzierung: AppsFlyer holt 56 Millionen-Runde mit der Deutschen Telekom

Finanzierung: AppsFlyer holt 56 Millionen-Runde mit der Deutschen Telekom

Das israelische Start-up entwickelt Software, mit der Unternehmen mobile Werbung messen können. Nun sammelt AppsFlyer 56 Millionen Dollar ein und greift den deutschen Markt an.

Innovationsstudie: Warum Start-ups spezielle Nachbarn brauchen

Innovationsstudie: Warum Start-ups spezielle Nachbarn brauchen

Drei Ökonomen wollten wissen, ob die Nachbarschaft die Schaffenskraft von Technologie-Unternehmen beeinflusst. Das Ergebnis zerstört einen Mythos.

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

Diese Deutschen gehören laut dem US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ zu den vielversprechendsten Jungunternehmern.

Franchise-Gründer: Umsatz wächst auf 103 Milliarden Euro

Franchise-Gründer: Umsatz wächst auf 103 Milliarden Euro

Die Franchise-Wirtschaft in Deutschland hat 2016 zugelegt, für manche Start-ups ist das Konzept eine interessante Alternative.

Weniger Venture Capital: Platzt die Tech-Blase in den USA?

Weniger Venture Capital: Platzt die Tech-Blase in den USA?

Amerikanische Start-ups erhalten so wenig Risikokapital wie lange nicht mehr, neue Milliardenbewertungen werden seltener. Platzt die Tech-Blase?

Fintech: Kreditmarktplatz Funding Circle sammelt 94 Millionen Euro ein

Fintech: Kreditmarktplatz Funding Circle sammelt 94 Millionen Euro ein

Die Kreditplattform für kleine und mittlere Unternehmen erhält frisches Eigenkapital von internationalen Investoren und ernennt einen Banker zum neuen Deutschlandchef.

Airbnb-Konkurrent: Wimdu wird wieder verkauft

Airbnb-Konkurrent: Wimdu wird wieder verkauft

Der dänische Ferienhausvermittler Novasol übernimmt Wimdu, die größte deutsche Plattform zur Vermittlung von Privatwohnungen.

Campanda: Michelin investiert 10 Millionen in Wohnmobilvermietung

Campanda: Michelin investiert 10 Millionen in Wohnmobilvermietung

Bei Campanda können Privatleute Wohnmobile mieten und vermieten. Nun steigt Michelin bei dem Start-up ein.

Streamingdienst: Die Zahlen der Soundcloud-Krise

Streamingdienst: Die Zahlen der Soundcloud-Krise

Die Verluste von Soundcloud steigen auf mehr als 50 Millionen Euro. Trotzdem soll Google an dem Start-up interessiert sein.

Social Start-up My Boo: Wenn Wirtschaftlichkeit auf Nachhaltigkeit trifft

Social Start-up My Boo: Wenn Wirtschaftlichkeit auf Nachhaltigkeit trifft

Das Kieler Unternehmen My Boo fertigt Bambusräder für den europäischen Markt und unterstützt so soziale Projekte in Ghana.

Übernahmegerüchte: Kauft Google Soundcloud?

Übernahmegerüchte: Kauft Google Soundcloud?

Nach Twitter zeigt erneut ein Internetriese Interesse am Berliner Musik-Streamingdienst Soundcloud. Greift Google zu?

StudiVZ: Übernahme durch amerikanisches Unternehmen geplatzt

StudiVZ: Übernahme durch amerikanisches Unternehmen geplatzt

Momentous Entertainment Group kauft StudiVZ vorerst nicht. Als Grund werden andauernde Verhandlungen mit Gläubigern genannt.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter