U Artikel von Oliver Voß


Code University: Neue Hochschule will neue Generation Programmierer ausbilden

Code University: Neue Hochschule will neue Generation Programmierer ausbilden

Das Who-is-Who der Gründerszene hat sich zusammengeschlossen, um mit einem neuen Ansatz gegen den Mangel an Programmierern in Deutschland anzugehen.

Rechtskolumne: Das Problem der Scheinselbständigkeit und Alternativen zum freien Mitarbeiter

Rechtskolumne: Das Problem der Scheinselbständigkeit und Alternativen zum freien Mitarbeiter

Um zu wachsen, delegieren Gründer bestimmte Leistungen an Dritte – aber das birgt Gefahren. Wie sie das Problem der Scheinselbständigkeit vermeiden.

Oetker & Co: Bekannte Unternehmen stecken 140 Millionen in Investor Project A

Oetker & Co: Bekannte Unternehmen stecken 140 Millionen in Investor Project A

Der Investor Project A hat seinen zweiten Fonds geschlossen. Neben Otto und Springer finanzieren nun auch Oetker, Ravensburger oder Haniel neue Start-ups.

Digitalisierung: Diese Start-ups wollen die Buchhaltung automatisieren

Digitalisierung: Diese Start-ups wollen die Buchhaltung automatisieren

Zeitgold, Smacc oder Candis digitalisieren die Finanzverwaltung mit Künstlicher Intelligenz. Prominente Geldgeber stecken Millionen in die digitalen Buchhalter.

Neumacher-Sieger Landpack: Tipps und Fragen vom Metro-Chef

Neumacher-Sieger Landpack: Tipps und Fragen vom Metro-Chef

Die Gewinner des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerbs haben Olaf Koch getroffen. Welchen Rat er dem Start-up mitgab, erzählen sie im Gründertagebuch.

EyeEm: Die Bilderbuch-Karriere des Berliner Instagram-Konkurrenten

EyeEm: Die Bilderbuch-Karriere des Berliner Instagram-Konkurrenten

Der Berliner Fotodienst EyeEm behauptet sich gegen den US-Konkurrenten Instagram – dank eines besonderen Geschäftsmodells.

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Franziska von Hardenberg: „Die Digitalwirtschaft muss zur Chefsache werden“

Die Bundeskanzlerin hat sich mit Gründern getroffen. Organisatorin Franziska von Hardenberg sagt, was Start-ups erwarten.

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes-Liste

Diese Deutschen gehören laut dem US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ zu den vielversprechendsten Jungunternehmern.

Franchise-Gründer: Umsatz wächst auf 103 Milliarden Euro

Franchise-Gründer: Umsatz wächst auf 103 Milliarden Euro

Die Franchise-Wirtschaft in Deutschland hat 2016 zugelegt, für manche Start-ups ist das Konzept eine interessante Alternative.

Campanda: Michelin investiert 10 Millionen in Wohnmobilvermietung

Campanda: Michelin investiert 10 Millionen in Wohnmobilvermietung

Bei Campanda können Privatleute Wohnmobile mieten und vermieten. Nun steigt Michelin bei dem Start-up ein.

Streamingdienst: Die Zahlen der Soundcloud-Krise

Streamingdienst: Die Zahlen der Soundcloud-Krise

Die Verluste von Soundcloud steigen auf mehr als 50 Millionen Euro. Trotzdem soll Google an dem Start-up interessiert sein.

Investorenumfrage: Das wird 2017 das nächste große Ding

Investorenumfrage: Das wird 2017 das nächste große Ding

2016 neigt sich dem Ende. Es war nicht nur für die Start-up-Szene ein aufregendes und manchmal trauriges Jahr. Aber was erwartet uns 2017? Diese Trends sehen Investoren.

Start-up für Umzüge: Movinga bekommt neues Geld

Start-up für Umzüge: Movinga bekommt neues Geld

Nach heftigen Turbulenzen bekommt das Umzugs-Start-up Movinga frisches Geld. „Die Aufräumarbeiten sind abgeschlossen“, sagt Geschäftsführer Finn Hänsel.

Lilium Aviation: Skype-Gründer investiert in Münchner Elektro-Jet

Lilium Aviation: Skype-Gründer investiert in Münchner Elektro-Jet

Das Elektro-Flugzeug von Lilium Aviation hat schon prominente Fans. Nun kommt Niklas Zennström dazu: Der Skype-Gründer investiert zehn Millionen Euro.

Ilse Aigner: “330 Millionen Euro für Gründer”

Ilse Aigner: “330 Millionen Euro für Gründer”

Mit Millioneninvestitionen und Gründerzentren fördert Bayern seine Start-ups. Im Interview erklärt die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Pläne und nennt erste Erfolge.

Neumacher: Vier Lektionen der Gründerkonferenz

Neumacher: Vier Lektionen der Gründerkonferenz

Was Unternehmen von Start-ups lernen können und wo es beim digitalen Wandel am meisten klemmt.

Neumacher: So läuft die Gründerkonferenz der WirtschaftsWoche

Neumacher: So läuft die Gründerkonferenz der WirtschaftsWoche

Einmal im Jahr lädt die WirtschaftsWoche zur Gründerkonferenz ein. Mit Start-up-Größen wie Frank Thelen und Carsten Maschmeyer werden dort die Trends der Branche diskutiert.

Coldplasmatech: Hightechpflaster für chronische Wunden

Coldplasmatech: Hightechpflaster für chronische Wunden

Carsten Mahrenholz, Gründer von Coldplasmatech, will Verletzungen heilen – mit einem leuchtenden Gas.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸
  • Schnellstart für mehr Start-ups

    Schnellstart für mehr Start-ups

    Der Metro Accelerator wächst und nimmt dieses Jahr erstmals zwei Gruppen von Start-ups mit digitalen Lösungen für Händler und Restaurants auf.mehr
  • Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Das Start-up Frag Paul hat steile Lern- und Wachstumskurven hinter sich. Im Metro Accelerator haben die Gründer vor allem gelernt, wie sie wirklich glänzen können.mehr
  • 52 Millionen gute Nachrichten

    52 Millionen gute Nachrichten

    Zum Bewerbungsstart des diesjährigen Metro Accelerators präsentieren die Organisatoren gleich mehrere Erfolgsgeschichten – und ein weiteres Förderprogramm.mehr

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter