U Artikel von Manuel Heckel


Innovation Council: „Ich sehe keine Panik in den Augen“

Innovation Council: „Ich sehe keine Panik in den Augen“

Ein neues Gremium soll der Staatsministerin für Digitalisierung Impulse geben. Frank Thelen und Alex von Frankenberg berichten von Fortschritt und Fehlern.

Risikokapital: Verbände sehen deutschen Staat in der Pflicht

Risikokapital: Verbände sehen deutschen Staat in der Pflicht

Mehr Geld für Start-ups – aber zu wenig Wachstum in den Finanzierungstöpfen. Digitalwirtschaft und Investoren fordern mehr staatliche Unterstützung.

Icaros: Finanzierung stützt Flugsimulator-Bauer

Icaros: Finanzierung stützt Flugsimulator-Bauer

Das Start-up verknüpft Muskeltraining mit virtueller Realität – und ist auf vielen Märkten unterwegs. Ein neuer Investor sorgt für finanzielle Balance.

Beteiligung: Hessen und Baden-Württemberg fördern gemeinsam

Beteiligung: Hessen und Baden-Württemberg fördern gemeinsam

Eine hessische Förderbank schließt sich einem Fonds des Nachbar-Bundeslandes an. So sollen Start-ups in der gesamten Region unterstützt werden können.

Gindumac: Krauss Maffei steigt bei Händler für Gebrauchtmaschinen ein

Gindumac: Krauss Maffei steigt bei Händler für Gebrauchtmaschinen ein

Die Plattform handelt mit komplexen Produktionsanlagen aus zweiter Hand. Dieser wachsende Markt lockt jetzt auch den strategischen Investor.

Coya: Millioneninvestment kurz vor Markteintritt

Coya: Millioneninvestment kurz vor Markteintritt

Das Versicherungs-Start-up sammelt 25 Millionen Euro ein. Für den Produktstart fehlt noch die Lizenz – einige Insurtechs haben diese Hürde bereits genommen.

Caroobi: Target Global investiert aus neuem Fonds

Caroobi: Target Global investiert aus neuem Fonds

Das Werkstatt-Portal erhält 17 Millionen Euro. Teile des Geldes stammen vom Berliner Risikokapitalgeber, der gezielter in Mobilität investieren will.

Xletix: Sportvermarkter sichert sich Laufserien-Start-up

Xletix: Sportvermarkter sichert sich Laufserien-Start-up

Das Berliner Start-up soll seine Events unter dem Dach von Infront weiter wachsen lassen. Der Exit sorgt auch für ein Runner’s High bei Crowdinvestoren.

Finanzierung: Start-ups haben höheren Kapitalbedarf

Finanzierung: Start-ups haben höheren Kapitalbedarf

Junge Tech-Unternehmen brauchen 40 Prozent mehr Geld als noch vor einem Jahr. Doch der Optimismus unter den Gründern ist hoch. Ein Datenpunkt macht Sorgen.

EcoRobotix: Millionen für automatische Unkraut-Vernichter

EcoRobotix: Millionen für automatische Unkraut-Vernichter

Der deutsche Chemiekonzern BASF investiert neben anderen in das Schweizer Start-up. Das setzt nun auf Wachstum im anspruchsvollen Landwirtschaftssektor.

Cuciniale: Kochfeld-Start-up holt sich Zwilling an den Herd

Cuciniale: Kochfeld-Start-up holt sich Zwilling an den Herd

Das junge Unternehmen vom Bodensee holt sich den ersten strategischen Investor dazu. Mit dem Solinger Messerhersteller sollen neue Produkte entstehen.

Cleverciti: US-Investor komplettiert Finanzierungsrunde

Cleverciti: US-Investor komplettiert Finanzierungsrunde

Das Start-up hilft bei der Parkplatzsuche in der Großstadt. Mit insgesamt 13 Millionen Euro steht für die Münchener nun die Internationalisierung im Fokus.

Gründerplattform: “Wir wollen zum Handeln motivieren”

Gründerplattform: “Wir wollen zum Handeln motivieren”

Immer weniger Menschen machen sich selbstständig. Wie der Bund den Gründergeist mit einem Portal wiederbeleben will, berichtet Jan Evers im Interview.

Remind.me: Anschub für die Rechnungserinnerer

Remind.me: Anschub für die Rechnungserinnerer

Das Start-up will Verträge optimieren – und kann jetzt einige Investoren überzeugen. Die erfahrenen Gründer setzen auf erprobte Strategien.

Shop.co: Klarna schnappt sich die Check-out-Spezialisten

Shop.co: Klarna schnappt sich die Check-out-Spezialisten

Das Start-up galt als begehrter Übernahmekandidat. Jetzt greift der schwedische Zahlungsabwickler zu. Im Fokus stehen die Patente der Entwickler.

Künstliche Intelligenz: Start-ups fehlen Kapital und Unterstützung

Künstliche Intelligenz: Start-ups fehlen Kapital und Unterstützung

Mehr Kraft für KI: Start-ups könnten die Technologie entscheidend vorantreiben – in anderen Regionen sehen Experten jedoch noch bessere Bedingungen für Wachstum.

IDnow: Schulterschluss mit Banknotenspezialist

IDnow: Schulterschluss mit Banknotenspezialist

Das Münchener Start-up erhält ein Millioneninvestment von Giesecke+Devrient. Das stärkt das Selbstbewusstsein für die Expansion – und einen Rechtsstreit.

Girl’s Day: Weiter Aufholbedarf in der Digitalbranche

Girl’s Day: Weiter Aufholbedarf in der Digitalbranche

Schnupperpraktika und Jobeinblicke: Beim Girl’s Day mischten auch Start-ups mit. Insgesamt offenbaren sich aber in der Digitalbranche noch große Lücken.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter