s Suchergebnisse für "onaran"


Tijen Onaran: Warum Mut sich immer auszahlt

Tijen Onaran: Warum Mut sich immer auszahlt

Einfach ausprobieren. Oder besser nicht? Zweifel, Sorgen und Ängste stehen Gründern oft im Weg. Ein Plädoyer für mehr Mut.

Tijen Onaran: Der Start-up-Eignungstest

Tijen Onaran: Der Start-up-Eignungstest

Fast jeder will es, aber nicht alle sind dafür geschaffen: Wie erkennt man, dass man für ein Start-up nicht der richtige Typ ist?

Tijen Onaran: Endlich eine Löwin aus der Politik!

Tijen Onaran: Endlich eine Löwin aus der Politik!

Die CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl wird Jurorin in der „Höhle der Löwen” – ein gutes Zeichen, meint unsere Kolumnistin Tijen Onaran.

Tijen Onaran: Hinfallen, Aufstehen, Weitermachen!

Tijen Onaran: Hinfallen, Aufstehen, Weitermachen!

Offen spricht Kolumnistin Tijen Onaran über ihr Scheitern in der Politik, aber auch darüber, was sie daraus gelernt hat – und wie es ihr heute hilft.

Tijen Onaran: Wenn die Gründerstory auserzählt ist

Tijen Onaran: Wenn die Gründerstory auserzählt ist

Unternehmen leben von Aufmerksamkeit. Insbesondere Start-ups haben derzeit das Glück besondere Aufmerksamkeit zu erfahren.

Tijen Onaran: Unternehmerinnen, die mich inspirieren

Tijen Onaran: Unternehmerinnen, die mich inspirieren

Es gibt sie. Frauen, die Unternehmen gründen oder sie leiten und andere inspirieren, es ihnen gleich zu tun. Ob leise oder laut – sie tun es. Zum Glück.

Tijen Onaran: Wer ist die deutsche Sheryl Sandberg?

Tijen Onaran: Wer ist die deutsche Sheryl Sandberg?

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben immer mehr Chefinnen. Aber hat eine von ihnen das Zeug zum Vorbild wie Sandberg?

Tijen Onaran: Wie politisch ist Gründen?

Tijen Onaran: Wie politisch ist Gründen?

Wer gründet, bewegt und berührt. Gründen ist nie frei von Emotionen oder Meinung. Doch wie politisch ist Gründen? Oder ist Gründen die neue Politik?

Kolumne: Warum Karrierebrüche erfolgreich machen

Kolumne: Warum Karrierebrüche erfolgreich machen

Karrierebrüche sind nicht nur lehrreich, sie sind sogar die eigentlichen Erfolgsfaktoren einer beruflichen Laufbahn, findet unsere Kolumnistin Tijen Onaran.

Kolumne: Vier Irrtümer in der Pressearbeit

Kolumne: Vier Irrtümer in der Pressearbeit

Wer gründet, muss dafür sorgen, dass das Start-up bekannt wird. Gute Pressearbeit gehört hier dazu. Tijen Onaran weiß, worauf es ankommt.

Kolumne: Diese vier Frauen verändern die Wirtschaft

Kolumne: Diese vier Frauen verändern die Wirtschaft

Weibliches Unternehmertum muss stärker gefördert werden. Dabei helfen Vorbilder: Vier spannende Frauen aus der Gründerszene, die inspirieren.

Kolumne: 4 Tipps für mehr Sichtbarkeit für dein Business und dich

Kolumne: 4 Tipps für mehr Sichtbarkeit für dein Business und dich

Sein Start-up ohne Geld für Marketing und PR bekannt zu machen ist eine Herausforderung. Wie es funktionieren kann, weiß Tijen Onaran.

Kolumne: Die Angst vor dem digitalen Klassenzimmer

Kolumne: Die Angst vor dem digitalen Klassenzimmer

Warum setzen deutsche Schulen so selten Computer im Unterricht ein? Haben die Lehrer etwa Angst vor der Digitalisierung, fragt sich Tijen Onaran.

Kolumne: Was Start-Up-Touren bringen – und was nicht

Kolumne: Was Start-Up-Touren bringen – und was nicht

Auf der Suche nach Inspiration besuchen etablierte Konzerne mit ihren Mitarbeitern Start-ups. Tijen Onaran bezweifelt, dass das der richtige Weg ist.

Kolumne: Die Start-up-Szene braucht mehr Vielfalt

Kolumne: Die Start-up-Szene braucht mehr Vielfalt

Haben alle Gründer den gleichen Werdegang? Tijen Onaran wünscht sich mehr Vielfalt in der Branche – unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft.

Kolumne: Warum Unternehmer die Politik besser machen

Kolumne: Warum Unternehmer die Politik besser machen

Zahlreiche Unternehmer sind in den vergangenen Jahren in die Politik gegangen. Aber machen sie die Politik wirklich besser, fragt sich Tijen Onaran.

Gründerwettbewerb: WirtschaftsWoche sucht Neumacher 2016

Gründerwettbewerb: WirtschaftsWoche sucht Neumacher 2016

Zum zehnten Mal schreibt die WirtschaftsWoche den Gründerwettbewerb Neumacher aus. Start-ups können sich bis 14.08. bewerben.

Zeit für einen beruflichen Neuanfang? Dann los!

Zeit für einen beruflichen Neuanfang? Dann los!

Unzufrieden und frustriert im Job? Eine Kündigung ist ein großer Schritt, doch wer aussitzt, bleibt sitzen, findet unsere Kolumnistin Tijen Onaran.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter