Lian & Mez

Eine Uhr sollte nicht nur schick aussehen, sondern auch nachhaltig sein. Das fanden zumindest die beiden Dortmunder Studenten Julian Stechert und Feramez Durmus. Die passende Idee kam ihnen 2015: Eine vegane Uhr aus Ananas-Blättern, das sogenannte Pinatex. Das Design bestimmen die beiden Gründer – die Anfertigung übernehmen deutsche Manufakturen. Passend dazu ihre Botschaft: Sie wollen ein Zeichen der Nachhaltigkeit und gegen Tierversuche und Umweltverschmutzung setzen. Zur Finanzierung der ersten Kollektion starteten sie ein Crowdfundingprojekt über die Plattform „Kickstarter“. Mit über 29.000 Euro wurde das Ziel von 25.000 Euro deutlich übertroffen.

Die Summe fließt ab Juli nicht nur in den Verkauf: Die beiden planen bereits weitere Produkte wie Taschen, Schuhen und Gürtel aus Pinatex.