Nach einer schweren Erkrankung gründete Michael Küch Your Super – und will nun auch seine Kunden von einem veganen Lebensstil überzeugen.

Michael Küch ist erst 24 Jahre alt, als sein Leben von heute auf morgen auf den Kopf gestellt wird. Eigentlich hatte der gebürtige Aachener seit seiner Kindheit darauf hingearbeitet als Tennisprofi Karriere zu machen, doch dann diagnostizieren die Ärzte eine schwere Erkrankung. Die medizinische Behandlung wirkt erfolgreich. Michael Küch wird gesund – und stellt im Rahmen seiner Genesung seine Ernährung um. Er verzichtet auf Fleisch und Milchprodukte und setzt stattdessen auf sogenannte Superfoods, also pflanzenbasierten Lebensmitteln wie Chiasamen, Hanf, Acai-Beeren und Weizengras, die einen besonders hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen aufweisen sollen.

Küch ist sicher, dass sie ihm gut tun  – und er sieht darin eine Geschäftsidee. Statt in den Profisport zu gehen, gründet er darum im Jahr 2015 gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Kristel de Groot das Unternehmen Your Super.

Gesunde Ernährung wird wichtiger

Zusammen entwickelten sie Superfood-Pulver und vegane Protein-Mischungen, die sie über ihren Online-Shop in Europa und den USA vertreiben. Ein Markt mit Zukunft, glaubt Michael Küch: „Hier wird sich noch viel tun, denn das Bewusstsein, dass eine gesunde Ernährung der Gesundheit hilft, fängt bei vielen Menschen gerade erst, gleichzeitig ist der Wunsch einen gesunden und nachhaltigen Lifestyle zu leben immer größer.“

Tatsächlich scheinen Studien diese Entwicklung zu bestätigen: In einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) und der Organisation Foodwatch aus dem Jahr 2017 antworteten 45 Prozent der Befragten, dass es ihnen bei ihrer Ernährung vor allem darauf ankomme gesund zu essen. Laut Statista ist sogar „ein neues Gesundheitsbewusstsein unter deutschen Verbrauchern zu spüren.“ Im Rahmen einer Umfrage aus dem August 2019 gaben rund 49 Prozent der befragten Personen an, gegenwärtig stärker auf eine gesunde Ernährung zu achten.

Finanzierungsrunde in Höhe von zehn Millionen Dollar

Keine schlechten Voraussetzungen also für Your Super – zumal auch die Investoren an die Geschäftsidee glauben: Im Rahmen einer Series-B-Finanzierungsrunde konnten die beiden Gründer vor ein paar Tagen 10 Millionen Dollar (umgerechnet rund 9,16 Millionen Euro) einsammeln.

Angeführt wurde das Investment wie auch bei der vergangenen Runde von PowerPlant Ventures, die bereits an Marken wie Beyond Meat, Thrive Market und Veggie Grill beteiligt sind. Mit an Bord sind außerdem White Road Investments sowie Marstar Investments. 

Das Geld fließt in weiteres Wachstum, den Ausbau des aktuell 40-köpfigen Teams an den Standorten Berlin und Los Angeles sowie in die Entwicklung neuer Produkte, darunter E-Books, Rezepte, Ratgeber für gesunde Ernährung und eine App, über die Kunden diese Angebote nutzen können – eine Art ´Health Buddy´, so Michael Küch.

„Wir haben festgestellt, dass es nicht genug ist ´nur´ ein Produkt zu verkaufen und den Kunden damit alleine zu lassen. In der heutigen Zeit gibt es so viele Informationen zum Thema. Ernährung, dass es für viele Menschen schwierig ist, genau zu wissen, was zu tun ist. Wir wollen es daher für unser Kunden einfach machen an Informationen zu kommen, damit sie langfristig Erfolg haben und ihre Ernährung umstellen.”

Michael Küch und Kristel de Groot sind überzeugt, dass ihnen das gelingen wird und setzen dabei auf langsames, nachhaltiges Wachstum: “Wir sind aktuell in den USA und in der EU tätig und dabei soll es auch bleiben. Diese Märkte sind groß genug.”