Sonovum AG (Leipzig)

Der Ingenieur Miroslaw Wrobel gründete das Unternehmen 2012, um Unsichtbares sichtbar zu machen. Sonovum entwickelt mobile Geräte zur Überwachung von Hirngewebestrukturen. Als einziges Unternehmen weltweit können die Leipziger mit Hilfe ihrer Technologie schon kleinste Veränderungen in der Struktur des Gehirns erkennen. Beim Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft schaffte es das Start-up damit unter die Finalisten.