Data Virtuality (Leipzig)

Das Start-up Data Virtuality hat eine Software entwickelt, die Daten aus verschiedenen Quellen schnell zusammenführt. Die Gründer Nick Golovin und Karsten Beyer wollen damit die Kosten ihrer Kunden um bis zu 80 Prozent verringern.