Bryter: Nachschub für die No-Code-Spezialisten

Bryter: Nachschub für die No-Code-Spezialisten

Mitarbeiter können mit der Software des Start-ups eigene Anwendungen zusammenstellen. Das Legaltech strebt mit Vollgas auf neue Märkte und in neue Branchen.

PlusDental: Ästhetische Zahnbehandlungen wecken Interesse der Investoren

PlusDental: Ästhetische Zahnbehandlungen wecken Interesse der Investoren

Corona versetzt zahnmedizinische Start-ups in Bedrängnis. Langfristig jedoch versprechen sich die Gründer einen Aufwärtstrend und setzen sogar auf Expansion. 

Vara: KI-Helfer für die Krebsdiagnostik

Vara: KI-Helfer für die Krebsdiagnostik

Die Software scannt Mammografie-Aufnahmen auf Karzinome. Mit neuen Millionen will das Start-up zum digitalen Assistenzarzt werden.

Scandit: Diese Gründer machen das Smartphone zum Barcode-Scanner

Scandit: Diese Gründer machen das Smartphone zum Barcode-Scanner

Die Technologie des Züricher Start-ups wird vielfältig eingesetzt – von der Inventur im Handel über die Paketzustellung bis zum kassenlosen Einkauf.

Kolumne: Wichtige Entscheidungen auch auf Distanz

Kolumne: Wichtige Entscheidungen auch auf Distanz

Start-ups müssen Weichen stellen – auch in Zeiten der Kontaktbeschränkungen. Wie GmbH-Gesellschafterbeschlüsse in der Corona-Krise funktionieren können.

Sentryc: „Wir spüren im Netz Produktpiraten auf“

Sentryc: „Wir spüren im Netz Produktpiraten auf“

Im Elevator Pitch tritt heute Sentryc an. Das Start-up kontrolliert Webseiten auf unerlaubte Kopien. Wie urteilt Investor Frank Thelen?

Sympatient: Anschub für den digitalen Angsttherapeuten

Sympatient: Anschub für den digitalen Angsttherapeuten

Das Start-up will Patienten in der virtuellen Realität gegen ihre Phobien helfen. Die erste große Krankenkasse hat das junge Team bereits überzeugt.

The Female Company: Die Enttabuisierung des weiblichen Körpers

The Female Company: Die Enttabuisierung des weiblichen Körpers

Das Start-up verkauft Tampons, Binden und Menstruationstassen. Produkte, über die nur selten gesprochen wird. Investoren sehen großes Potenzial. 

Aircall: Deutsche Telekom Capital Partners investiert in Cloud-Telefonie

Aircall: Deutsche Telekom Capital Partners investiert in Cloud-Telefonie

Das französische Start-up macht in Deutschland Firmen wie Placetel, Sipgate und Nfon Konkurrenz – und will nun international weiter expandieren.

Arztkonsultation ak: Schweriner Start-up sucht den Wettbewerb mit Telemedizin-Riesen

Arztkonsultation ak: Schweriner Start-up sucht den Wettbewerb mit Telemedizin-Riesen

In der Corona-Krise ist die Software für Videosprechstunden extrem gefragt – doch der wachsende Markt ist stark umkämpft.

Lime Medical: Mühsamer Weg zum Medizinprodukt

Lime Medical: Mühsamer Weg zum Medizinprodukt

Der Neumacher-Sieger von 2017 hat mehr als zwei Jahre an seinem Therapiegerät gearbeitet. Jetzt ist die CE-Kennzeichnung da – und das Start-up plant um.

Arculus: „Wir stellen ein 100-jähriges Produktionsprinzip in Frage“

Arculus: „Wir stellen ein 100-jähriges Produktionsprinzip in Frage“

Das Start-up will das Fließband aus Fabriken verbannen – und entwickelt eine modulare und mobile Produktionsplattform. Erste Konzerne testen die Lösung.

Wechselgott: Vertragsoptimierer wächst im Windschatten der Volksbanken

Wechselgott: Vertragsoptimierer wächst im Windschatten der Volksbanken

Das Leipziger Start-up bietet einen Wechselservice etwa für Stromverträge – und lockt mit einem besonders hohen Automatisierungsgrad.

Legalbird: „Wir bringen den Anwalt kostenlos aufs Handy“

Legalbird: „Wir bringen den Anwalt kostenlos aufs Handy“

Im Elevator Pitch tritt Legalbird an. Das Start-up hilft Rechtsanwälten bei der Verwaltung – und verhilft Verbrauchern zum Rat. Wie urteilt der Investor?

Kreatize: Bauteil-Plattform setzt auf Österreich

Kreatize: Bauteil-Plattform setzt auf Österreich

Das Start-up beschafft Metall- und Kunststoffteile für Maschinenbauer. Zwei österreichische Investoren stellen nun Millionen bereit.

PXL Vision: Identifizierungs-Dienst aus der Schweiz greift an

PXL Vision: Identifizierungs-Dienst aus der Schweiz greift an

Das Start-up bietet automatisierte Identitätsprüfungen auf Basis von Video-Selfies an – und will nun nach Deutschland expandieren.

Motatos: Online-Shop soll Lebensmittel vor dem Müll retten

Motatos: Online-Shop soll Lebensmittel vor dem Müll retten

Das gerade in Deutschland gestartete Start-up nimmt Lebensmittelkonzernen zu viel produzierte Waren ab – und verkauft diese mit sattem Rabatt.

Kolumne: Wie ich mein Unternehmen in den letzten Wochen neu erfand

Kolumne: Wie ich mein Unternehmen in den letzten Wochen neu erfand

Die Coronakrise ist für Meike Haagmans existenzbedrohend – das Geschäftsmodell ihres Reise-Start-ups ist zu einer Luftnummer geworden. Wie geht es weiter?

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter