CollarCare: Exit für Bielefelder Hunde-App

CollarCare: Exit für Bielefelder Hunde-App

Hunter, das auf Hunde-und Katzenzubehör spezialisierte Unternehmen, übernimmt das Start-up CollarCare. Alle Gründer bleiben an Bord. 

AA Gold: „In unserer Herstellung fällt kein Müll an“

AA Gold: „In unserer Herstellung fällt kein Müll an“

Im Elevator Pitch treten heute die Gründer von AA Gold an. Das Start-up produziert Kleidung nach dem Zero-Waste-Prinzip. Wie urteilt Investorin Anja Rath?

Plantix: Pflanzen-App aus Berlin hilft Millionen Landwirten in Indien

Plantix: Pflanzen-App aus Berlin hilft Millionen Landwirten in Indien

Das Start-up nutzt Künstliche Intelligenz, um Pflanzenkrankheiten zu erkennen. Mit neuen Investoren wollen die Gründer weiter internationalisieren.

Celonis: 290 Millionen Dollar für Münchener Prozessoptimierer

Celonis: 290 Millionen Dollar für Münchener Prozessoptimierer

Nach der neuen Finanzierungsrunde wächst die Hoffnung, dass aus dem Software-Start-up ein Weltkonzern wie SAP erwachsen kann.

Studie: Geldregen für europäische Tech-Start-ups

Studie: Geldregen für europäische Tech-Start-ups

Einer aktuellen Erhebung zufolge fließt in diesem Jahr erneut eine Rekordsumme in junge Technologieunternehmen – auch dank der guten Fachkräftesituation.

Xdeck: Neuer Accelerator in Köln nimmt Formen an

Xdeck: Neuer Accelerator in Köln nimmt Formen an

Hinter dem Angebot stecken die Gründer der Rucksackfirma Fond of. Auch der High-Tech Gründerfonds und McKinsey sind involviert.

Hotelbird: Digitaler Check-in erhöht das Tempo an der Rezeption

Hotelbird: Digitaler Check-in erhöht das Tempo an der Rezeption

Beim Check-in verlieren Vielreisende Zeit. Das Start-up digitalisiert nicht nur diesen Prozess. Die Hotelbranche wird neugieriger – der Druck ist hoch.

Contractbook: Start-up digitalisiert das Vertragsmanagement

Contractbook: Start-up digitalisiert das Vertragsmanagement

Nach einer Finanzierungsrunde will das dänische Legaltech nun international wachsen. Unter den Investoren ist ein bekannter Business Angel aus Köln.

Uniki: Finanzieller Anschub für Mini-Server aus München

Uniki: Finanzieller Anschub für Mini-Server aus München

Das Unternehmen will Mittelständlern eine Alternative zu Cloud-Diensten bieten. Mit einem ähnlichen Ansatz war ein anders Start-up krachend gescheitert.

Northzone: Neuer 500-Millionen-Dollar Fonds aufgelegt

Northzone: Neuer 500-Millionen-Dollar Fonds aufgelegt

Der europäische VC, der unter anderem an Klarna und Spotify beteiligt ist, will Start-ups aus den Bereichen Gesundheit, Bildung und Mobilität fördern.

Lorenz Jellinghaus: „Venture Loans sind nicht für jedes Start-up geeignet“

Lorenz Jellinghaus: „Venture Loans sind nicht für jedes Start-up geeignet“

Venture Loans spielen bei der Finanzierung bislang nur eine geringe Rolle in Deutschland. Warum ist das so? Und wann kann dieses Instrument wertvoll sein?

Thing-it: Smart-Building-Spezialisten bauen auf neue Investoren

Thing-it: Smart-Building-Spezialisten bauen auf neue Investoren

Das Start-up will Gebäude und Nutzer vernetzen. Die Branche ist konservativ, die Konkurrenz groß – aber Investoren glauben an den Bauplan der Gründer.

Apiax: „Wir automatisieren das Regelwerk für Banken“

Apiax: „Wir automatisieren das Regelwerk für Banken“

Im Elevator Pitch treten heute die Gründer von Apiax an. Ihr Start-up übersetzt gesetzliche Vorschriften in Software. Wie urteilt Investorin Gesa Miczaika?

EQT Ventures: 660 Millionen für Start-ups in Europa

EQT Ventures: 660 Millionen für Start-ups in Europa

Der Investor schließt seinen zweiten Fonds und will junge Digitalunternehmen hierzulande fördern. Bei der Suche hilft den Geldgebern viel Technologie.

Vivelia: Klinikgruppe übernimmt Coaching-Plattform

Vivelia: Klinikgruppe übernimmt Coaching-Plattform

Das Psychotherapie-Start-up wird Teil des familiengeführten Gesundheitsdienstleisters Ideamed. Der Markt für die digitale Versorgung bleibt in Bewegung.

Enway: Dieses Start-up treibt das autonome Fahren voran – mit Kehrmaschinen

Enway: Dieses Start-up treibt das autonome Fahren voran – mit Kehrmaschinen

Enway rüstet Reinigungsmaschinen eines Mittelständlers mit Sensoren auf. Für finanziellen Anschub sorgt eine Gruppe von Investoren.

Ooshi: „Wir sind auch ohne Investor sehr erfolgreich“

Ooshi: „Wir sind auch ohne Investor sehr erfolgreich“

Mit Perioden-Unterwäsche traten zwei Gründerinnen bei „Die Höhle der Löwen“ an. Im Interview erklären sie, warum sie in der Sendung einen Deal ablehnten.

Bryter: Start-up entwickelt Automatisierungs-Baukasten für Juristen

Bryter: Start-up entwickelt Automatisierungs-Baukasten für Juristen

Auf der Plattform können Anwendungen ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Nun steigt der renommierte US-Investor Accel ein.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter