Forschungsfragen: Nicht nur Bestätigung suchen

Forschungsfragen: Nicht nur Bestätigung suchen

Gründungsteams aus Spezialisten holen sich besseres Feedback ein als Generalisten, zeigen unsere Kolumnisten. Mentoren sollten dazu animieren, vielfältige Meinungen zu hören.

Hessen: Land und Wirtschaft schnüren Start-up-Wachstumspaket

Hessen: Land und Wirtschaft schnüren Start-up-Wachstumspaket

60 Millionen Euro stehen nun für die Finanzierung von schnell wachsenden Firmen bereit. Das Bundesland steigt so voll ins Rennen der Regionen ein.

Semalytix: Suche nach der Stimme der Patienten

Semalytix: Suche nach der Stimme der Patienten

Die KI bereitet Aussagen über Medikamente und Krankheiten auf – das soll die Pharmaforschung beschleunigen. Die NRW Bank stellt zusätzliches Kapital bereit.

The Floox: Mit Kreativität gegen den Lockdown-Blues

The Floox: Mit Kreativität gegen den Lockdown-Blues

Drei Stuttgarter Gründerinnen bieten Online-Kurse in den unterschiedlichsten Kunstrichtungen an – und überzeugen damit Nutzer und Investoren.

Sigo: Neuer Mobilitäts-Dienst will trotz Corona durchstarten

Sigo: Neuer Mobilitäts-Dienst will trotz Corona durchstarten

Das Darmstädter Start-up verleiht E-Lastenräder an festen Stationen. Den nötigen Schub soll eine enge Zusammenarbeit mit Wohnungsunternehmen bringen.

Actio: Millionen-Investment für neues Start-up von Nikita Fahrenholz

Actio: Millionen-Investment für neues Start-up von Nikita Fahrenholz

Achtsmkeits-Apps erleben während der Pandemie einen Boom. Jetzt investiert der Berliner Venture-Capital-Fonds Heal Capital in die Coaching-App Actio.

Investorencheck: „Das schnelle Geld ist in der Gesundheitsbranche nicht zu holen“

Investorencheck: „Das schnelle Geld ist in der Gesundheitsbranche nicht zu holen“

Heal Capital beteiligt sich an Start-ups, die das Gesundheitswesen digitalisieren. Worauf der Investor achtet, erklärt Geschäftsführer Christian Weiß.

Levity: Per Abkürzung zur KI-Anwendung

Levity: Per Abkürzung zur KI-Anwendung

Das Start-up hilft Firmen, die Routineaufgaben automatisieren. Damit setzt das Team auf den „No-Code“-Trend – und überzeugt internationale Investoren.

Vereinsticket: Die Coronakrise als Eintrittskarte in die Sportwelt

Vereinsticket: Die Coronakrise als Eintrittskarte in die Sportwelt

Gegründet von einem Hobby-Schiedsrichter, will sich das Saarburger Start-up als Plattform für die Digitalisierung von Amateurvereinen etablieren.

IoT Hub Berlin: „Hier wollen die Leute ihr eigenes Ding machen“

IoT Hub Berlin: „Hier wollen die Leute ihr eigenes Ding machen“

Ein enges Netzwerk in der Start-up-Hauptstadt – aber ein mühsames Ringen um öffentliche Auftraggeber. Ono berichtet aus dem Ökosystem in Berlin.

Sparetech: Start-up verbessert den Einblick bei den Ersatzteilen

Sparetech: Start-up verbessert den Einblick bei den Ersatzteilen

Die Stuttgarter helfen Produktionsbetrieben, den Nachschub bei Anlagenteilen im Blick zu behalten. In der Autoindustrie ist das Start-up bereits angekommen.

Sunvigo: Kölner Start-up tritt zum Wettlauf ums Dach an

Sunvigo: Kölner Start-up tritt zum Wettlauf ums Dach an

Sunvigo will Hausbesitzern mit Komplettpaketen zur Solaranlage verhelfen – und sich mit seinem Preismodell von Konkurrenten wie Enpal abheben.

Jurafuchs: Lern-App punktet mit Microlearning und Gamification-Ansatz

Jurafuchs: Lern-App punktet mit Microlearning und Gamification-Ansatz

Corona treibt die Digitalisierung im Bildungsbereich voran. Investoren unterstützen diese Entwicklung und stecken Millionensummen in Ed-Tech-Start-ups.

Emocean: Industrie-Digitalisierer findet chinesische Starthelfer

Emocean: Industrie-Digitalisierer findet chinesische Starthelfer

Das Start-up will die Vernetzung von Maschinen erleichtern. Kurz nach dem Start steigt ein Anlagenbauer aus der Nähe von Shanghai bei den Münchenern ein.

Omnipresent: Start-up schwimmt auf der Remote-Work-Welle

Omnipresent: Start-up schwimmt auf der Remote-Work-Welle

Das Team hilft Unternehmen dabei, global Fachkräfte ordnungsgemäß zu beschäftigen. Deutsche Talente sind dabei besonders gefragt.

Ducktrain: Mit autonomen Cargo-Anhängern gegen den Verkehrskollaps

Ducktrain: Mit autonomen Cargo-Anhängern gegen den Verkehrskollaps

Das Aachener Start-up will mit koppelbaren, elektrisch angetriebenen Lasten-Fahrzeugen die Zustellung auf der letzten Meile klimafreundlicher machen.

Tomorrow’s Education: Der nächste digitale Wissensvermittler tritt an

Tomorrow’s Education: Der nächste digitale Wissensvermittler tritt an

Das Start-up baut eine Plattform, die Lernende in den Mittelpunkt stellen soll. Dafür wird mit Hochschulen kooperiert – die könnten zur Konkurrenz werden.

Investorencheck: „Wir kommen noch vor Business Angels an Bord“

Investorencheck: „Wir kommen noch vor Business Angels an Bord“

APX investiert in sehr frühen Phasen. Wie das von Axel Springer und Porsche getragene Unternehmen Start-ups findet, erklären Jörg Rheinboldt und Henric Hungerhoff.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter