Project A-Videokolumne: Wie sieht der perfekte Cap Table aus?

Project A-Videokolumne: Wie sieht der perfekte Cap Table aus?

Die Anteilsstruktur eines Start-ups ist bei Verhandlungen mit Investoren äußerst wichtig. Wie viel Prozent die Gründer halten sollten, verrät Uwe Horstmann.

Uplift1: „Wir statten Start-ups mit Fremdkapital aus“

Uplift1: „Wir statten Start-ups mit Fremdkapital aus“

Im Elevator Pitch tritt heute Uplift1 an. Der junge Investor tauscht Kapital gegen eine Umsatzbeteiligung. Wie urteilt Risikokapitalgeber Florian Heinemann?

Ind.Academy: Digitaler Wissensvermittler für die Industrie

Ind.Academy: Digitaler Wissensvermittler für die Industrie

Die Traditionsfirma Phoenix Contact hat ein Start-up ins Leben gerufen. Mit Company Builder Mantro fokussiert man auf eine Nische des Seminargeschäfts.

Siilo: Mediziner-Messenger stößt auf großes Echo

Siilo: Mediziner-Messenger stößt auf großes Echo

Über das Chatprogramm können sich Ärzte über Patienten austauschen. Für Rückenwind sorgen Corona, die Bundesärztekammer – und jetzt auch neue Investoren.

Felmo: Diese Gründer wollen Hausbesuche zum Standard bei Tierärzten machen

Felmo: Diese Gründer wollen Hausbesuche zum Standard bei Tierärzten machen

Das Berliner Start-up kombiniert die anlogen Untersuchungen mit digitalen Zusatzleistungen. Der Ansatz hat neben anderen HV Holtzbrinck Ventures überzeugt.

LemonSwan: Auf der Suche nach dem richtigen Partner

LemonSwan: Auf der Suche nach dem richtigen Partner

Das Betreiben von Partnervermittlungs-plattformen ist lukrativ, aber der Markt ist umkämpft. Ein Start-up will sich nun durchsetzen – sogar international.

Neue Normalität (3): „Nach dem Tischkickern muss desinfiziert werden”

Neue Normalität (3): „Nach dem Tischkickern muss desinfiziert werden”

In der Krise kauften Menschen auch Versicherungen online, registrierte Getsafe erfreut. Das Insurtech stellte 25 neue Mitarbeiter ein – alle remote.

Kolumne: Warum wir die Digital-Offensive im Gesundheitsbereich brauchen

Kolumne: Warum wir die Digital-Offensive im Gesundheitsbereich brauchen

Jahrelang wurde sie ausgebremst, doch die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist nicht aufzuhalten. Es sind Start-ups, die die Entwicklung vorantreiben, sagt Jenny Boldt. 

FlexHero: Gutes tun und Geld verdienen

FlexHero: Gutes tun und Geld verdienen

Das Wormser Start-up vermittelt Ehrenämter per App und beweist, dass soziales Engagement und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sein müssen. 

Pydro: „Wir finden die Lecks in Wasserleitungen“

Pydro: „Wir finden die Lecks in Wasserleitungen“

Im Elevator Pitch tritt heute Pydro an. Das Start-up nutzt Sensoren mit Wasserkraft, um teure Verluste zu vermeiden. Wie urteilt Investorin Gesa Miczaika?

Cowboy: Familie des Fiat-Gründers schiebt E-Bike-Start-up an

Cowboy: Familie des Fiat-Gründers schiebt E-Bike-Start-up an

Das belgische Start-up sammelt 23 Millionen Euro ein – und überholt damit in Sachen Wagniskapital den Konkurrenten Vanmoof.

Enpal: Banken sichern Wachstum des Solar-Start-ups

Enpal: Banken sichern Wachstum des Solar-Start-ups

Gründer Mario Kohle bietet Photovoltaik-Anlagen im Abo an – und will nicht weniger als „die größte Energiefirma der Welt“ schaffen.

Neue Normalität (2): „Konzerne interessieren sich jetzt für uns“

Neue Normalität (2): „Konzerne interessieren sich jetzt für uns“

In unserer Sommerserie blicken Akteure des Start-up-Ökosystems auf das, was nach der Krise bleibt. Heute berichtet Leonid Mechik von Inhubber.

Reinvent: Carsten Maschmeyer setzt auf Münchener Proptech

Reinvent: Carsten Maschmeyer setzt auf Münchener Proptech

Die Software des Start-ups soll die Zusammenarbeit in der Immobilienbranche erleichtern – und bei Bauprojekten von der Planung bis zur Schlüsselübergabe genutzt werden.

Investorencheck: „Wir haben den längeren Atem“

Investorencheck: „Wir haben den längeren Atem“

Nachhaltiger Wandel statt schneller Exit: Wie Ananda Impact Ventures Gründern mit einer Vision unter die Arme greifen will, erklärt Investorin Aline Vedder.

Humanoo: Mitarbeitergesundheits-Start-up sprintet nach Frankreich

Humanoo: Mitarbeitergesundheits-Start-up sprintet nach Frankreich

Das Team baut eine Plattform für das betriebliche Gesundheitsmanagement. Jetzt übernehmen die Berliner einen französischen Konkurrenten.

Silicon Line: „Wir bauen supersichere Datenverbindungen“

Silicon Line: „Wir bauen supersichere Datenverbindungen“

Im Elevator Pitch tritt heute Silicon Line an. Das Start-up sorgt für eine energieeffiziente Datenübertragung via Lichtsignal. Wie urteilt der Investor?

Drover: Londoner drücken bei Auto-Abos aufs Gas

Drover: Londoner drücken bei Auto-Abos aufs Gas

Das Start-up Drover nimmt mit Auto-Abos Kurs auf Deutschland – und heizt so den Wettbewerb weiter an. Am Steuer sitzt ein Gründer, der den Markt gut kennt. 

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter