Everphone: „Bei uns gibt’s Handys im Abo“

Everphone: „Bei uns gibt’s Handys im Abo“

Im Elevator Pitch heute Everphone an. Das Start-up versorgt Mitarbeiter mit Dienst-Smartphones. Wie urteilt Investor Christian Miele?

Studie: Mehr Übernahmen auf dem Fintech-Markt

Studie: Mehr Übernahmen auf dem Fintech-Markt

Unter Finanz-Start-ups setzt sich die Konsolidierung fort, zeigen Zahlen von PwC. Meist verschmelzen dabei zwei Fintechs zu einem größerern Angreifer.

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Städte mit Start-up-Zentren auszustatten, ist das neue Ziel von Seriengründer Dominik Groenen. Welche Probleme er mit der Orangery lösen will, erklärt er im Interview.

Urban Sports Club: Berliner übernehmen niederländische Konkurrenz

Urban Sports Club: Berliner übernehmen niederländische Konkurrenz

Die Fitness-Plattform setzt mit dem Kauf von One Fit ihre Wachstumsstrategie fort. Neue Standorte stoßen durch den Deal zum Start-up.

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Gründer fühlen sich vom Gesetzgeber vernachlässigt, zeigt ein aktueller Start-up-Klimaindikator. Drängendes Problem ist die Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland.

Familynet: Millionen für den digitalen Familienkalender

Familynet: Millionen für den digitalen Familienkalender

Das Potsdamer Start-up schließt eine Finanzierungsrunde ab. Vom Versicherer W&W kommen jetzt Kapital und Know-how, von Springer wichtige Werbeplätze.

Penta: Digitalbank geht mit acht Millionen auf Expansionskurs

Penta: Digitalbank geht mit acht Millionen auf Expansionskurs

Nach Übernahme und Fusion will die Berliner Start-up-Bank in Italien angreifen. Kapital kommt von der Fintech-Schmiede Finleap und HV Holtzbrinck Ventures.

Mika: Investoren stärken digitalen Begleiter für Krebspatienten

Mika: Investoren stärken digitalen Begleiter für Krebspatienten

Beschwerden dokumentieren, den Therapieverlauf festhalten: Um seine Gesundheitsapp weiterzuentwickeln, erhält das Berliner Start-up einen Millionenbetrag. 

Comeco: Sparda-Banken schieben neues Online-Banking an

Comeco: Sparda-Banken schieben neues Online-Banking an

Um den Zugang für Bankkunden attraktiver zu gestalten, geht Comeco aus Stuttgart mit Unterstützung mehrerer Institute an den Start.

Dubai: Emirat schärft Fokus auf Fintechs

Dubai: Emirat schärft Fokus auf Fintechs

Dubai will für junge Finanz-Start-ups zum wichtigen Standort werden. Dafür wirbt das Emirat jetzt auch um europäische Digitalfirmen.

Carwow: Daimler steigt bei Neuwagenportal ein

Carwow: Daimler steigt bei Neuwagenportal ein

Der Autokonzern führt eine Finanzierungsrunde über 28 Millionen Euro an. Beim digitalen Autokauf sortieren die Hersteller ihre Strategien.

Kolumne: Startet die Start-up-Politik nach dem Sommer durch?

Kolumne: Startet die Start-up-Politik nach dem Sommer durch?

Deutsche Start-ups blicken skeptischer auf ihre Lage. Fehlende Unterstützung aus der Politik ist ein Grund dafür, sagt Jenny Boldt – und liefert Vorschläge.

Matthias Willenbacher: „Auch grüne Ideen müssen skalierbar sein“

Matthias Willenbacher: „Auch grüne Ideen müssen skalierbar sein“

Start-ups, die an der Energie- oder Verkehrswende arbeiten, haben oft einen schweren Stand bei Investoren. Ein hoch dotierter Preis soll helfen.

Scalable Capital: Robo-Advisor bucht 25 Millionen Euro ein

Scalable Capital: Robo-Advisor bucht 25 Millionen Euro ein

Das Münchener Start-up verwaltet bereits mehr als 1,5 Milliarden Euro. Die bestehenden Investoren, darunter Blackrock, stützen den Wachstumskurs jetzt.

Carrypicker: „Mit uns gibt es keine halb leeren Lkws mehr“

Carrypicker: „Mit uns gibt es keine halb leeren Lkws mehr“

Im Elevator Pitch tritt heute Carrypicker an. Das Start-up kombiniert aus Paletten eine komplette Lastwagen-Ladung. Wie urteilt Investor Peter Hornik?

Recogni: Auto-Allianz investiert in das KI-Start-up

Recogni: Auto-Allianz investiert in das KI-Start-up

Das Start-up sammelt 22 Millionen Euro ein. BMW, Toyota und Osram sind unter den Investoren – sie hoffen auf Technologie für das autonome Fahren.

Bitwala: 13 Millionen Euro gehen auf das Bitcoin-Konto

Bitwala: 13 Millionen Euro gehen auf das Bitcoin-Konto

Das Blockchain-Start-up verbindet Girokonto mit Kryptowährungs-Börse. Im Visier der Berliner sind nun auch Firmenkunden, die mit Bitcoin & Co. arbeiten.

Kooperationen: Nur jedes achte Familienunternehmen arbeitet mit Start-ups

Kooperationen: Nur jedes achte Familienunternehmen arbeitet mit Start-ups

Die Digitalisierung verändert viele Traditionsfirmen. Doch von Start-ups wollen sich die wenigsten Unternehmen helfen lassen, zeigt eine Studie.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter