3. E-Sports: Die E-Sports-Branche mausert sich zu einer Milliardenindustrie. Das Wachstum wird getrieben von einer steigenden Anzahl von Spieleenthusiasten – das Klischee des einsamen Gamers stimmt schon lange nicht mehr, weltweit sind es bereits mehr als 250 Millionen Fans – und einem dadurch bedingten starken Interesse von Medien und SponsorenGroße Firmen aus den Bereichen Technik und Medien, wie Facebook, Amazon, Google, Disney, Time Warner und Alibaba hoffen darauf, davon zu profitieren.