MyFitnessPal

Kaum naht der Sommer, stürzen sich Tausende Menschen in radikale Diäten, um am Strand und im knappen Outfit eine gute Figur zu machen. Helfen können dabei Apps wie MyFitnessPal vom gleichnamigen Start-up. Die Anwendung zählt die täglich aufgenommen Kalorien, die dank einer großen Datenbank an Nahrungsmitteln leicht dokumentiert werden können. Die App kennt die Nährstoffe von mehr als drei Millionen Lebensmitteln, speichert komplette Mahlzeiten, erstellt Übersichten, scannt Barcodes und liefert eine Zutatenliste, berechnet Nährwerte anhand von Rezepten und liefert nebenbei noch Übungen für Kraft und Ausdauer. Ein Alleskönner.

Positiv: Umfangreiche Funktionen, übersichtliches Design

Negativ: Eine App mehr für den Schlankheitswahn, einige Features nur durch teures Premium-Paket möglich

Preis: Kostenlose Standard-Version (Premium: 49,99 Euro)

Erhältlich für iOS und Android