Billomat: „Von einem EU-Binnenmarkt sind wir noch weit entfernt“

Billomat: „Von einem EU-Binnenmarkt sind wir noch weit entfernt“

Im Interview spricht Paul-Alexander Thies darüber, wie das Buchhaltungs-Start-up in sechs Länder gleichzeitig expandiert – und welche Hürden es gibt.

Volocopter: Bruchsaler Flugtaxi holt neue Investoren an Bord

Volocopter: Bruchsaler Flugtaxi holt neue Investoren an Bord

Im ersten Closing der Series C-Finanzierungsrunde flossen 50 Millionen Euro. Das Geld kommt unter anderem von einer chinesichen Automobilgruppe.

Lorenz Jellinghaus: Wacher Blick auf Wandeldarlehen 

Lorenz Jellinghaus: Wacher Blick auf Wandeldarlehen 

Investoren bringen das Thema Convertibles gerade bei jungen Start-ups häufig auf den Tisch. Auf welche Details Gründer achten sollten.

Spendesk: Französisches Start-up eröffnet Büro in Berlin

Spendesk: Französisches Start-up eröffnet Büro in Berlin

Das Unternehmen will die Verwaltung von Ausgaben in KMU vereinfachen. Investoren unterstützen diesen Plan mit 35 Millionen Euro.

Gründerförderung: Was Mönchengladbach Berlin entgegensetzt

Gründerförderung: Was Mönchengladbach Berlin entgegensetzt

Die Stadt am Niederrhein lockt Start-ups derzeit mit einem Rundumsorglos-Paket. Im Interview erklären die Initiatoren, was sie sich davon versprechen.

AristanderAI: „Onlineshops sind mit uns rentabler“

AristanderAI: „Onlineshops sind mit uns rentabler“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche treten heute die Gründer von AristanderAI an. Sie setzen auf Künstliche Intelligenz, um Preise dynamischer zu machen.

Paudar: „Bei uns wurde mehr gebraten als in jeder Imbiss-Bude“

Paudar: „Bei uns wurde mehr gebraten als in jeder Imbiss-Bude“

Das Düsseldorfer Start-up machte den Investoren bei „Die Höhle der Löwen“ mit neuartigem Bratfett Appetit. Im Interview verraten die Gründer, wie es dazu kam.

Lengoo: Dieser Gründer will den Markt für Übersetzungen erobern

Lengoo: Dieser Gründer will den Markt für Übersetzungen erobern

Das Start-up verspricht, Fachtexte für Unternehmen schneller und günstiger als klassische Übersetzungsbüros zu bearbeiten – dank Künstlicher Intelligenz.

Warehousing1: Logistik-Vermittler sichern sich Millionenfinanzierung

Warehousing1: Logistik-Vermittler sichern sich Millionenfinanzierung

Das Start-up will Unternehmen schnell zu neuen Lager-Kapazitäten verhelfen – und Logistikern bei der Digitalisierung unter die Arme greifen.

Air Up: Gründer treffen mit Duft-Trinkflasche einen Nerv

Air Up: Gründer treffen mit Duft-Trinkflasche einen Nerv

Ganz ohne einen Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“ hat das Münchener Start-up die Juroren Ralf Dümmel und Frank Thelen überzeugt. 

Mobisol: Insolventes Solar-Start-up schlüpft bei französischem Versorger unter

Mobisol: Insolventes Solar-Start-up schlüpft bei französischem Versorger unter

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin vertreibt Solaranlagen in Afrika. Bei Käufer Engie soll Mobisol nun die Geschäfte einer Tochter ergänzen.

Schrott24: Diese Gründer wollen den Altmetall-Handel digitalisieren

Schrott24: Diese Gründer wollen den Altmetall-Handel digitalisieren

Obgleich erst drei Jahre alt, stemmt das Grazer Start-up bereits die Übernahme eines Kölner Konkurrenten – und sichert sich EU-Fördermittel.

Klimaschutz: Wie Start-ups die Welt retten wollen

Klimaschutz: Wie Start-ups die Welt retten wollen

Nur über den Klimaschutz zu reden, reicht nicht, sagt unsere Kolumnistin Jenny Boldt und stellt Gründer vor, die bereits aktiv geworden sind.

Daypaio: Software-Start-up erhält Finanzspritze

Daypaio: Software-Start-up erhält Finanzspritze

Bayern Kapital beteiligt sich am Münchener Unternehmen, das KMU bei der Digitalisierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen will.

Styng: Tattoo-Vermittler wagt sich auf den Plattform-Markt

Styng: Tattoo-Vermittler wagt sich auf den Plattform-Markt

Das Start-up setzt auf ein Segment, in dem Angebot und Nachfrage kaum digital vermittelt werden. Die Gründer wissen, dass sie einen langen Atem brauchen.

Poligy: „Wir machen aus Abwärme Strom“

Poligy: „Wir machen aus Abwärme Strom“

Im Elevator Pitch tritt heute Poligy an. Das Start-up setzt auf Kunststoff, um Wärmekraftmaschinen zu betreiben. Wie urteilt Investorin Kristin Müller?

Start-up-Check: Mit Timing und Traction nach vorne

Start-up-Check: Mit Timing und Traction nach vorne

Schafft es ein Start-up – oder scheitert es? Das fragen sich Investoren und Gründer. Wissenschaftler entwickeln eine Formel, die bei der Einschätzung hilft.

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Mit einem Miet-Modell für Praxis-Geräte will das Start-up aus Bielefeld Zahnärzte überzeugen. Das kapitalintensive Geschäft birgt Hürden.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter