Kooperationen von Start-ups: Zusammen ist man weniger klein

Kooperationen von Start-ups: Zusammen ist man weniger klein

Viele Start-ups setzen auf Kooperationen mit ihresgleichen. Ist das eine kluge Strategie oder die Verdopplung aller Probleme?

Cashboard-Chef: “Fintech ist da, wo die Reiseindustrie vor zehn Jahren stand”

Cashboard-Chef: “Fintech ist da, wo die Reiseindustrie vor zehn Jahren stand”

Der Chef und Gründer des Roboadvisors Cashboard erklärt im Interview, wie sich die Krise an den Finanzmärkten bei dem Fintech-Start-up bemerkbar macht.

Schweighöfer, Knip-Streit, Code_n: Was in dieser Woche wichtig war

Schweighöfer, Knip-Streit, Code_n: Was in dieser Woche wichtig war

Schauspieler Matthias Schweighöfer startet ein Netflix für deutsche Expats. Und das Versicherungs-Start-up Knip hat Ärger. Der Wochenrückblick.

EY startet Accelerator in Berlin

EY startet Accelerator in Berlin

Die Beratung EY holt ihr Londoner Accelerator-Programm nach Deutschland. Start-ups die noch ganz am Anfang stehen, haben jedoch keine Chance.

Comfylight: Eine Lampe, die Einbrecher vertreibt

Comfylight: Eine Lampe, die Einbrecher vertreibt

Das Start-up Comfy bietet eine Lampe, die ungebetenen Gästen vorgaukelt, es sei jemand daheim. Reicht das nicht, sendet sie ein Alarmsignal.

E-World: Start-ups auf dem Weg zur Energiewende

E-World: Start-ups auf dem Weg zur Energiewende

Eine Gruppe von Unternehmern fährt auf Klassenfahrt? So sah es aus als Berliner Gründer gemeinsam zur E-World nach Essen fuhren.

Exklusiv: Testbirds sammelt zwei Millionen Euro ein

Exklusiv: Testbirds sammelt zwei Millionen Euro ein

Das Crowdtesting-Start-up erhält eine siebenstellige Finanzierung. Mit dem Geld will Testbirds weltweit expandieren.

Landei: Die Verbundenheit zur Heimat

Landei: Die Verbundenheit zur Heimat

Berlin ist die Start-up-Metropole. Aber unsere Kolumnistin reist dort nur ab und zu hin – und fühlt sich mit der Gründung in der Heimat viel wohler.

Exklusiv: Babbel hat eine Million zahlender Kunden

Exklusiv: Babbel hat eine Million zahlender Kunden

Die Sprachlern-App Babbel wurden zu den 50 innovativsten Unternehmen der Welt gewählt – als einziges Unternehmen aus Deutschland.

Protonet: Hamburger Start-up zieht in den Y-Combinator ein

Protonet: Hamburger Start-up zieht in den Y-Combinator ein

Auf ins Silicon Valley: Das Start-up Protonet hat einen Platz im Y-Combinator ergattert, der schon Airbnb und Dropbox unterstützte.

Gegessen wird immer: „Fleischhersteller haben fast Angst, wenn wir kommen“

Gegessen wird immer: „Fleischhersteller haben fast Angst, wenn wir kommen“

Die Gründer von Gegessen wird immer sprechen über Rinderherden, Müllprobleme im Onlinehandel und Produzentenakquise.

Perspective Daily und Piqd: Medien mit Mut

Perspective Daily und Piqd: Medien mit Mut

Im deutschen Journalismus herrscht wieder Gründergeist. Die Teams von Perspective Daily und Piqd treibt ihr Idealismus – aber eben nicht nur der.

Rocket-Aktie: Samwers wollen Vertrauen zurückkaufen

Rocket-Aktie: Samwers wollen Vertrauen zurückkaufen

Rocket Internet betreibt Kurspflege. Die Firmenschmiede kauft Anleihen zurück – zumindest kurzfristig hilft das der Aktie auf die Sprünge.

Luftfahrt: Warum Start-ups auf den Drohnen-Führerschein hoffen

Luftfahrt: Warum Start-ups auf den Drohnen-Führerschein hoffen

Bundesverkehrsminister Dobrindt will Drohnen stärker regulieren. Viele fürchten eine Führerscheinpflicht, Start-ups begrüßen die Regeln dagegen.

Helpling: “Wir wollen keine Reinigungsfirma werden”

Helpling: “Wir wollen keine Reinigungsfirma werden”

Das Putzportal Helpling musste seine Expansion zurückfahren. Nun stellt das Rocket-Start-up seine Technik um, das soll die Qualität und Effizienz erhöhen.

Number26, Soundcloud, Peter Thiel: Was in dieser Woche wichtig war

Number26, Soundcloud, Peter Thiel: Was in dieser Woche wichtig war

Bei Number26 sorgt ein Datenleck für Ärger, Soundclouds Verluste steigen rasant und Peter Thiel will gegen die Sterblichkeit kämpfen. Der Wochenrückblick.

Studie: Wie Direktflüge Start-ups erfolgreicher machen

Studie: Wie Direktflüge Start-ups erfolgreicher machen

Start-ups sind erfolgreicher, wenn sie in einer Stadt leben, die von Direktflügen angesteuert wird. Das zeigt eine bemerkenswerte Studie.

Medigo: Mehr Durchblick bei Behandlungskosten

Medigo: Mehr Durchblick bei Behandlungskosten

Das Start-up Medigo vernetzt Patienten mit Kliniken weltweit, um Behandlungskosten transparenter zu machen. Nicht nur wegen des Geldes.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter