Rapitag aus München geht mit einem intelligenten Sicherheitsetikett an den Start. Eingesetzt werden soll es zum Beispiel für Bekleidung. Der Kunde zahlt direkt am Regal per App, das Etikett wird daraufhin entsichert und der Kunde kann mit dem Produkt das Geschäft verlassen. Das Werbeversprechen: Kein Wartezeit für den Kunden und Sicherheit für den Händler.

MishiPay aus London beschäftigt sich ebenfalls mit diebstahlsicherer Zahlung am Regal. Das Prinzip: Kunden scannen mit dem eigenen Smartphone das Etikett, bezahlen und verlassen das Geschäft. Das soll ebenfalls das Warten in der Kassenschlange ersparen.