Schleifenparadies

Unter der portugiesischen Sonne gründete Gabriele Fritsche mit Sohn Matthias den Online-Shop Schleifenparadies. Von Geschenkschleifen über Riesenschleifen bis hin zu Outdoor-Schleifen reicht das Angebot – mit dem sie sogar das Disneyland Paris und die Lufthansa beliefern. Zu sehen gab es das Mutter-Sohn-Duo bereits in der vergangenen Staffel von „Die Höhle der Löwen“. Denn die hohe Nachfrage und Auftragslage verlangte weitere Investitionen. Die Löwen konnten das Start-up jedoch nicht überzeugen. Die Fritsches halten an ihrem Traum fest: Sie wollen europäischer Marktführer werden. 2015 erwirtschafteten sie einen Nettogewinn von rund 85.000 Euro.