Paymey

Im Seedmatch-Video warb der Gründer dafür, Paymey zur Geldbörse des 21. Jahrhunderts zu machen. Daraus wird nichts mehr. Zwar überzeugte er die Crowd und sammelte in zwei Runden insgesamt 400.000 Euro ein, doch das Aus folgte ein Jahr später. Auf dem Seedmatch-Blog berichtet Gründer Tobias Pfütze wage, weshalb er scheiterte.
Ein Grund war aber sicher fehlende Liquidität. „Hintergrund hierzu ist, dass unsere Projektplanung stets von einem – über die Seedmatch-Finanzierungen hinausgehenden – höheren Liquiditätsbedarf ausgegangen ist. Somit waren Meilensteine an Mittel und einen Zeitplan geknüpft, der sich letztlich nicht realisieren ließ“, berichtet Tobias Pütze im Blog.

Worauf zu achten ist, wenn der Insolvenzantrag unvermeidlich ist, erklärt hier ein Rechtsanwalt im Gespräch mit WirtschaftsWoche Gründer.