Das Kaugummi

Gesunde Kaugummis in drei Geschmacksrichtungen – das überzeugte Ralf Dümmel zunächst. Er wollte 250.000 Euro investieren und 20 Prozent am Unternehmen haben. Geld floss letztlich aber nicht, so dass die drei Gründer noch immer alle Unternehmensanteile halten. Einen positiven Effekt hat die Kooperation trotzdem: Das Dümmel Unternehmen DS Invest kaufte große Mengen der Kaugummis und platzierte das Produkt in mehreren Supermärkten.

Genau diese Platzierung war aber der Knackpunkt der Kooperation: Die Gründer wollten einen „nachhaltigen Partner“ und die Kaugummis nicht in erster Linie bei Discountern unterbringen.