SugarShape

Mit ihrem Online-Shop für Dessous sorgten die Schwestern Sabrina Schönborn und Laura Gollers für Furore – nicht zuletzt auch, weil sie eine halbe Million Euro von den Löwen forderten. Judith Williams und Frank Thelen wollten investieren und jeweils zehn Prozent am Unternehmen. Trotz eines intensiven Austausches nach der Sendung scheiterte der Deal.

„Zwar ist am Ende der Deal aus der Show so nicht zustande gekommen – aber es gibt bereits Ideen für eine zukünftige Kooperation“, sagte Sabrina Schönborn im Interview mit WirtschaftsWoche Gründer. Dafür konnten die Unternehmerinnen einen anderen Investor überzeugen, der dabei helfen soll, die VIB-Boxen erfolgreich zu machen.