Der kleine Knick
„Schultüten sind langweilig“ – das haben Tobias Otto (35) und Johanna Kettner (37), selbst Eltern eines Sohnes, schon oft gehört. Denn seit ihrer Einführung im Jahr 1810 hat sich die Form der Schultüte nicht verändert. Deswegen haben die beiden Gründer aus Hamburg eine aufstellbare Schultüte in Tierform designt. Bislang gibt es von „Der kleine Knick“ den „Schulrex“ in Dinosaurier-Form, den Drachen „Dragobert“ und die Einhorn-Schultüte „Emma“. Für die Erweiterung ihres Sortiments erhofft sich das Duo von den „Löwen“ ein Kapital von 50.000 Euro. Dafür würden sie 20 Prozent ihrer Firma abgeben