Kein direkter Weg

Es handelt sich also nicht um einen geradlinigen Weg, sondern um Schleifen, um Vor- und Zurückspringen, um einen Prozess also, der dem Ringen eines Künstlers um seinen Stil ähnelt. Eine Erfahrung, die Sie machen werden, kann ich Ihnen vorweg sagen: Kaum glauben Sie, eine Lösung für eines der vielen Probleme gefunden zu haben, werden Sie feststellen, dass diese Lösung Probleme an anderer Stelle aufwirft.

Gerade weil es sich um einen konzept-kreativen Weg handelt, wird es für Sie eine Reise mit vielen Schleifen werden, weil wir uns dem besten Konzept iterativ nähern. Auf dieser Reise müssen Sie immer bereit sein, sich zu öffnen, Kontrolle aufzugeben und zu lernen, Neues zuzulassen. Konzept-kreatives Denken setzt voraus, dass Sie Ideen, Möglichkeiten und Wege kreieren. Außerdem müssen Sie bereit sein, aus der Vielfalt Ihrer Ideen, Konzepte und Möglichkeiten eine Auswahl zu treffen, vieles zu verwerfen und zu lernen, sich auf das Wesentliche zu fokussieren.

Die Mühe macht sich bezahlt. Ich sage meinen Studierenden: Sie können das Gewinnlos einer Lotterie mit systematischer Arbeit finden. Ich würde ein solches Versprechen nicht in den Raum stellen, hätte ich das Gelingen nicht schon des Öfteren erlebt. Während die meisten von uns ein Leben lang von ihrem Gehalt sparen, ohne auch nur entfernt in die Höhe eines Lotteriegewinns zu kommen, ist dies mit einem guten Entrepreneurial Design durchaus realistisch. Und es reicht ein einziges Mal. “You only have to get rich once”, sagt Warren Buffett. Sie können sich also durchaus ein wenig Zeit lassen.