TeleClinic

Stellen Sie sich vor, Sie sind krank, aber kein Arzt ist in der Nähe. Genau hier setzt das Start-up TeleClinic an. Per Videoanruf oder telefonisch können sich Patienten von Allgemeinmedizinern und spezialisierten Fachärzten beraten lassen, und zwar an sieben Tagen in der Woche, von 6 bis 23 Uhr.

Der Service richtet sich an privat und gesetzlich Versicherte, aktuell übernehmen drei Krankenversicherungen die anfallenden Kosten. Alle anderen Nutzer können TeleClinic 30 Tage lang kostenfrei kennenlernen und zahlen nach Ablauf der Probezeit 30 Euro pro Konsultation, die mindestens fünf Minuten dauert. Die Rechnung erhalten sie per E-Mail.