Anna Alex und Julia Bösch. (Foto: PR/Outfittery)

Anna Alex und Julia Bösch.
(Foto: PR/Outfittery)

Die Gründerinnen vom Mode-Start-up Outfittery, Anna Alex und Julia Bösch, wollen Männern das Shoppen erleichtern. Auf Outfittery können sie sich Kleidungspakete nach Hause schicken lassen, die für sie nach einem Telefonat mit dem Stylisten ausgewählt werden. „Kunden wollen keine Nummer im System sein, sondern als Menschen verstanden werden“, sagt Gründerin Julia Bösch.

Das Konzept soll den Kunden Shoppingstress ersparen und nebenbei eine besonders individuell Stil-Beratung bieten – ein von mehr als 200.000 Kunden angenommenes Angebot seit der Gründung 2012. Zum 13-Millionen-Euro-Investor Highland Capital Partners, einem US-Risikokapitalgeber, gesellte sich im Februar 2015 Spotify-Investor Northzone Capital mit 20 Millionen US-Dollar.