FinCompare

Es ist oft gar nicht so leicht im Angebotsdschungel der Banken, den Überblick zu behalten. Damit Unternehmen Kreditangebote schnell und einfach vergleichen können, gründete Stephan Heller im Februar 2017 FinCompare. Die Plattform vergleicht unabhängig die Konditionen verschiedener Finanzierungsoptionen von Banken, Finanzdienstleistern und Förderbanken miteinander. Unternehmen können diese meist auch online abschließen. Bislang bearbeitete das Start-up über 2.500 Anfragen – mit einem Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Auch die eigene Finanzierung lief erfolgreich: In der kürzlich abgeschlossenen Series-A-Finanzierungsrunde erzielte FinCompare zehn Millionen Euro. Damit soll die IT-Plattform weiterentwickelt werden.