l Kategorie: Start-Ups


Optiopay: “Zusammenarbeit braucht Zeit”

Optiopay: “Zusammenarbeit braucht Zeit”

Eine „Win-Win-Win“-Situation will Optiopay im Online-Handel identifiziert haben. Wir fragen nach: Fühlen sich die Berliner weiter auf der Gewinnerseite?

„Start-ups sind sexy“: Bankenstadt Frankfurt holt bei Fintechs auf

„Start-ups sind sexy“: Bankenstadt Frankfurt holt bei Fintechs auf

Weltweit ist Frankfurt als Bankenstadt bekannt. Doch innovative Finanzunternehmen bevorzugen oft Berlin. Nun will die Main-Metropole aufholen.

Celonis: “Wir streben den Börsengang im Jahr 2020 an”

Celonis: “Wir streben den Börsengang im Jahr 2020 an”

Vor einem Jahr war Celonis unser Start-up der Woche. Wir haben nachgefragt, wie es in den letzten Monaten für das Münchner Unternehmen lief.

Zwischen Hausarbeit und Businessplan: Wenn Studenten gründen

Zwischen Hausarbeit und Businessplan: Wenn Studenten gründen

Referate halten, Klausuren schreiben und nebenher noch ein Unternehmen managen – das ist nicht einfach. Diesen acht Gründern gelingt der Spagat.

Dedrone: “Logistik könnte sich in die Luft verlagern”

Dedrone: “Logistik könnte sich in die Luft verlagern”

Dedrone sichert mit Hard- und Software den Luftraum vor Drohnen ab. Wir fragen nach: Auf welcher Flughöhe ist das Start-up aktuell unterwegs?

Cevotec: “Starkes Wachstum braucht Investment”

Cevotec: “Starkes Wachstum braucht Investment”

Cevotec will den Einsatz von Carbon effizienter gestalten. Wir fragen bei dem Start-up nach: Welche Formen nimmt das eigene Geschäft an?

Birdie Match: Algorithmus als Jobvermittler

Birdie Match: Algorithmus als Jobvermittler

Das Hamburger Start-up will bei der Mitarbeitersuche helfen – die Gründer attackieren damit ihr bestehendes Geschäft. Was treibt die Macher an?

Skoove: “Wir brauchten mehr Entwicklungspower”

Skoove: “Wir brauchten mehr Entwicklungspower”

Klavierspielen lernen via App – damit spielte sich das Unternehmen in die Download-Charts. Wir fragen nach: Ist die Stimmung aktuell eher Dur oder Moll?

Replex: Mit neuer Finanzierung in die USA

Replex: Mit neuer Finanzierung in die USA

Das Software-Start-up sammelt 1,5 Millionen Euro ein und will den amerikanischen Markt erobern. Auch ein anderes Tech-Unternehmen tastet sich dort weiter vor.

Sharing Economy: Was man heute alles teilen kann, statt es zu kaufen

Sharing Economy: Was man heute alles teilen kann, statt es zu kaufen

Airbnb machte es salonfähig: das Teilen von privatem Besitz mit Fremden. Was heute sonst noch alles „geshared“ wird und wo die nächsten Giganten lauern.

Thermosome: „Nur Versuch macht klug“

Thermosome: „Nur Versuch macht klug“

Das Biotech entwickelt ein neuartiges Krebsmedikament. Wir haben bei Geschäftsführer Pascal Schweizer nachgefragt, welche Fortschritte es nach zwölf Monaten gibt.

Neue Gründerhotspots gesucht: Ostdeutschland will an die Spitze

Neue Gründerhotspots gesucht: Ostdeutschland will an die Spitze

Tschüss, Berlin: Billige Mieten und Lebenshaltungskosten sowie finanzielle Förderungen sollen Gründer nach Ostdeutschland locken.

Fintechs: Frühlingsgefühle bei europäischen Start-ups

Fintechs: Frühlingsgefühle bei europäischen Start-ups

Auf einer Preisverleihung in Frankfurt werden Fintechs ausgezeichnet – darunter viele bekannte Namen. Die Branche ist aktuell europaweit auf Erfolgskurs.

Getyourguide: “Man muss Krisen als Chancen begreifen”

Getyourguide: “Man muss Krisen als Chancen begreifen”

Getyourguide vermittelt Eintrittskarten zu Sehenswürdigkeiten weltweit. Jetzt haben wir bei Gründer Johannes Reck nachgefragt: Wie läuft die Reise?

Firmenpleiten: Start-up-Verband fordert „Kultur der zweiten Chance“

Firmenpleiten: Start-up-Verband fordert „Kultur der zweiten Chance“

Die Start-up-Szene empfindet Hinfallen nicht als Makel und fordert mehr Akzeptanz für Pleiten. Scheitern sei ein wertvoller Erfahrungsvorsprung.

Deutsche Bahn: Acceleratoren nehmen Fahrt auf

Deutsche Bahn: Acceleratoren nehmen Fahrt auf

Das bundeseigene Unternehmen wählt Start-ups für sein neues Programm aus. Dabei blickt das Unternehmen jetzt auch über den Verkehr auf der Schiene heraus.

Unter die Haut: Ein Start-up pflanzt seinen Mitarbeitern Mikrochips ein

Unter die Haut: Ein Start-up pflanzt seinen Mitarbeitern Mikrochips ein

Das Stockholmer Start-up Epicenter will seinen Angestellten mit Hilfe von Mikrochips den Berufsalltag vereinfachen.

Social-Media ist ihr Revier: 5 Start-ups der Fitness-Szene

Social-Media ist ihr Revier: 5 Start-ups der Fitness-Szene

Sie wollen mehr sein als Online-Shops für Sportbekleidung. Diese fünf Start-ups nutzen den Fitnesstrend und schaffen sich ihre eigene Community.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter