l Kategorie: München


Fairfleet: Drohnen-Vermittler streben neue Flughöhe an

Fairfleet: Drohnen-Vermittler streben neue Flughöhe an

Das Portal erleichtert Unternehmen den Einsatz von Drohnen. Zwei neue Investoren bringen jetzt neben Kapital auch Erfahrung mit an Bord.

NavVis: 30 Millionen Euro für Gebäude-Digitalisierer

NavVis: 30 Millionen Euro für Gebäude-Digitalisierer

Mit einer Mischung aus Software und Hardware erschaffen die Münchener digitale Zwillinge von Immobilien. Das lockt jetzt auch einen japanischen Investor.

Loyalty Prime: Kapital für die Kundenbindungs-Cloud

Loyalty Prime: Kapital für die Kundenbindungs-Cloud

Das Tech-Start-up ermöglicht es Unternehmen, Bonusprogramme aufzubauen. Neue und bestehende Investoren stützen das Geschäft mit einem Millionenbetrag.

eGym: Fitness-Digitalisierer stärkt finanzielle Kondition

eGym: Fitness-Digitalisierer stärkt finanzielle Kondition

Das Start-up vernetzt Geräte und Trainierende in Fitnessstudios. 17,5 Millionen Euro sollen jetzt unter anderem bei der Expansion in die USA helfen.

Octimine: Patent-Rechercheure verkaufen an Luxemburger Firma

Octimine: Patent-Rechercheure verkaufen an Luxemburger Firma

Das Start-up analysiert Dokumente und Datenbanken. Ein Strategieschwenk stellte den Kontakt zur Dennemeyer Gruppe her – die übernehmen die Münchener jetzt.

Tado: Amazon investiert in vernetztes Thermostat

Tado: Amazon investiert in vernetztes Thermostat

Neben dem Onlinehändler beteiligen sich auch Eon und mehrere Risikokapitalgeber. Das Münchener Start-up will so noch stärker Hardware und App positionieren.

xbAV: 21 Millionen Euro für Altersversorgungs-Plattform

xbAV: 21 Millionen Euro für Altersversorgungs-Plattform

Das Münchener Start-up nimmt lange Zeit nach dem Beginn eine große Summe auf. Grund sind die Chancen durch ein neues Gesetz – und eine neue Konkurrenz.

Kumovis: Unterstützung für Implantate-Drucker

Kumovis: Unterstützung für Implantate-Drucker

Das Start-up entwickelt 3D-Drucker, die Implantate passgenau anfertigen sollen. Ein Investment stärkt jetzt das finanzielle Gerüst.

Orda: Großer Appetit auf Bestellapp für die Gastronomie

Orda: Großer Appetit auf Bestellapp für die Gastronomie

Das Start-up schaltet sich zwischen Restaurants und hungrige Gäste. Eine Reihe von Unternehmern und Gründern hat jetzt Anteile an der App geordert.

Isar Aerospace: Finanzieller Treibstoff für die Trägerrakete

Isar Aerospace: Finanzieller Treibstoff für die Trägerrakete

Die Münchener entwickeln günstige Trägerraketen. Jetzt steigen Geldgeber mit mehreren Millionen Euro ein – darunter auch raumfahrterprobte Investoren.

ExB Labs: 9,5 Millionen für die Daten-Detektive

ExB Labs: 9,5 Millionen für die Daten-Detektive

Das Start-up setzt auf Künstliche Intelligenz, um große Mengen an Bilder und Texten durchsuchen zu können. Zwei Branchen stehen besonders im Fokus.

Hotelbird: Neue Investoren ziehen bei Software-Start-up ein

Hotelbird: Neue Investoren ziehen bei Software-Start-up ein

Das junge Unternehmen erhält zwei Millionen Euro, um das Programm rund um den Hotelaufenthalt fortzuschreiben. Große Ketten setzen bereits auf die Software.

Fairfleet: Aufwind für den Drohnen-Dienstleister

Fairfleet: Aufwind für den Drohnen-Dienstleister

Das Start-up vermittelt Bildaufnahmen und -auswertungen von Drohnen. Eine Branche ist bereits besonders neugierig auf das Angebot der Münchener.

Conntac: Investiton für die IT-Helfer

Conntac: Investiton für die IT-Helfer

Das Augsburger Start-up baut Programme, mit denen sich Kunden bei Technikproblemen helfen können. Geld kommt jetzt auch von einem ersten Kunden.

Insurtech-Hub: Roche schaut sich bei Versicherungs-Start-ups um

Insurtech-Hub: Roche schaut sich bei Versicherungs-Start-ups um

In München steigt der Pharmariese Roche als strategischer Partner in den Insurtech-Hub ein. Beide Seiten erhoffen sich frische Impulse durch die Öffnung des Ökosystems.

Testbirds: Softwareprüfer wollen weltweit wachsen

Testbirds: Softwareprüfer wollen weltweit wachsen

Das Start-up erhält sieben Millionen Euro. Die Finanzierung soll helfen, das Team in vielen Ländern auszubauen. Die Zahl der Tester ist auf Großstadtniveau.

Fos4X: Millionen für Messtechnik-Spezialisten

Fos4X: Millionen für Messtechnik-Spezialisten

Das Start-up aus München entwickelt moderne Sensoren. Ein neuer Ankerinvestor stammt aus der Branche, in der das Jungunternehmen global punkten will.

Icaros: Finanzierung stützt Flugsimulator-Bauer

Icaros: Finanzierung stützt Flugsimulator-Bauer

Das Start-up verknüpft Muskeltraining mit virtueller Realität – und ist auf vielen Märkten unterwegs. Ein neuer Investor sorgt für finanzielle Balance.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter