l Kategorie: Nachgefragt


Neue Normalität (3): „Nach dem Tischkickern muss desinfiziert werden”

Neue Normalität (3): „Nach dem Tischkickern muss desinfiziert werden”

In der Krise kauften Menschen auch Versicherungen online, registrierte Getsafe erfreut. Das Insurtech stellte 25 neue Mitarbeiter ein – alle remote.

Neue Normalität (2): „Konzerne interessieren sich jetzt für uns“

Neue Normalität (2): „Konzerne interessieren sich jetzt für uns“

In unserer Sommerserie blicken Akteure des Start-up-Ökosystems auf das, was nach der Krise bleibt. Heute berichtet Leonid Mechik von Inhubber.

Investorencheck: „Wir haben den längeren Atem“

Investorencheck: „Wir haben den längeren Atem“

Nachhaltiger Wandel statt schneller Exit: Wie Ananda Impact Ventures Gründern mit einer Vision unter die Arme greifen will, erklärt Investorin Aline Vedder.

Neue Normalität (1): „Was vorher unmöglich war, ging plötzlich“

Neue Normalität (1): „Was vorher unmöglich war, ging plötzlich“

In unserer Serie blickt das Start-up-Ökosystem auf die vergangenen Wochen zurück – und auf das, was nach der Krise bleibt. Zum Auftakt berichtet Coachhub.

Lab4Land: Schöppenstedt statt Silicon Valley

Lab4Land: Schöppenstedt statt Silicon Valley

Ein Accelerator soll Gründerteams nach Niedersachsen locken. Die Idee: Auf dem Land locken Chancen für Start-ups – auch wenn das Skalieren schwerer fällt.

Investorencheck: „Mit schlechten Nachrichten können wir umgehen“

Investorencheck: „Mit schlechten Nachrichten können wir umgehen“

Was der Berliner Risikokapitalgeber Redstone für Start-ups aus der Industrie 4.0 bereithält, verrät Geschäftsführer Samuli Sirén.

Wind Mobility: „Ich sehe uns nicht als Nachzügler“

Wind Mobility: „Ich sehe uns nicht als Nachzügler“

Später als geplant startet der in Berlin ansässige E-Scooter-Verleihdienst in Deutschland. CEO Eric Wang erklärt, was er der Konkurrenz entgegensetzt.

InsurTech Hub München: „Der Wettbewerb um Talente ist extrem hoch“

InsurTech Hub München: „Der Wettbewerb um Talente ist extrem hoch“

Die Großen der Branche sind in Laufweite. Doch manche Türen bleiben Versicherungs-Start-up in München dennoch verschlossen, berichtet Build38.

Smart Infrastructure Hub Leipzig: „Man muss Fehler ja nicht zwei Mal machen“

Smart Infrastructure Hub Leipzig: „Man muss Fehler ja nicht zwei Mal machen“

Attraktive Förderprogramme, enge Netzwerke – Flynex ist zufrieden mit dem Ökosystem in Leipzig. Doch die Bürokratie bleibt ein Gegner des Drohnen-Start-ups.

KeimEx: „Corona erhöht die Sensibilität für Oberflächen“

KeimEx: „Corona erhöht die Sensibilität für Oberflächen“

Bei DHDL pitcht eine Traditionsfirma eine antibakterielle Tapete. Die Löwen sind skeptisch – das Start-up hofft auf großes Interesse bei Kliniken & Co.

Digital Health/Chemistry Hubs: „Im Medizinbereich sind die Hürden recht hoch“

Digital Health/Chemistry Hubs: „Im Medizinbereich sind die Hürden recht hoch“

Ein direkter Draht zu Firmen wie BASF oder SAP – aber noch zu wenig Aufmerksamkeit von Investoren. Living Brain berichtet aus dem Rhein-Neckar-Gebiet.

Commentaro: „Wir sind von der Idee nach wie vor überzeugt“

Commentaro: „Wir sind von der Idee nach wie vor überzeugt“

Das Start-up aus „Die Höhle der Löwen“ will Fans zu Kommentatoren machen. Im Interview spricht der Gründer über seine Pläne.

Digital Hub Logistics Hamburg: „Bei vielen Logistikern herrscht noch ein Silodenken“

Digital Hub Logistics Hamburg: „Bei vielen Logistikern herrscht noch ein Silodenken“

Den Hafen im Herzen der Stadt – aber zu wenige Entwickler. Nautiluslog berichtet über Chancen und Herausforderungen des Start-up-Ökosystems im hohen Norden.

Diana Heinrichs: „Wir sind mehr als ein Schmuck für Konferenzen“

Diana Heinrichs: „Wir sind mehr als ein Schmuck für Konferenzen“

Die Chefin des E-Health-Start-ups Lindera erklärt, warum sie einen eigenen Verband gegründet hat – und wie sie mit der Kritik daran umgeht.

Volla Phone: „Wir ermöglichen eine einfache und sichere Kommunikation“

Volla Phone: „Wir ermöglichen eine einfache und sichere Kommunikation“

Mit einem neuen Bedienkonzept will das Start-up im gesättigten Smartphone-Markt hervorstechen. Im Interview erklärt Gründer Jörg Wurzer, was ihn antreibt.

Harald Zapp: „Anfangen ist nicht das Schwierige“

Harald Zapp: „Anfangen ist nicht das Schwierige“

Der Relayr-Mitgründer baut mit seiner Firma Next Big Thing gemeinsam mit Konzernen Start-ups auf. Viele Unternehmen suchen nach solcher Unterstützung.

Kontakt zu Start-ups: „Man darf Mittelständlern nicht die Zeit rauben“

Kontakt zu Start-ups: „Man darf Mittelständlern nicht die Zeit rauben“

In Ostwestfalen trafen Mittelständler auf israelische Start-ups – nach einer sorgfältigen Auswahl. Welches Potenzial hinter diesem Pilotprojekt steckt.

Investorencheck: „Gründer schätzen es, wenn der Investor tiefe Taschen hat“

Investorencheck: „Gründer schätzen es, wenn der Investor tiefe Taschen hat“

Kontakt zu Konzernen, Kapital für das weltweite Wachstum: Wie Idinvest Partners Start-ups von sich überzeugen will, berichtet Matthieu Baret.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter