l Kategorie: Know-How


Share Economy: Wir teilen, also sind wir!

Share Economy: Wir teilen, also sind wir!

Es ist ein Milliarden-Geschäft: die sogenannte Share Economy. Wir tauschen und teilen unsere Wohnung, das Auto, manchmal sogar Kleidung.

E-Learning: Qualität gewinnt

E-Learning: Qualität gewinnt

Der Markt fürs E-Learning wächst seit Jahren zweistellig. Doch Start-ups brauche mehr als eine gute Idee. Denn Kunden sind zwar zahlwillig, verlangen dafür aber Qualität.

Sex sells: Der Erfolg von Gründern im Erotikbereich

Sex sells: Der Erfolg von Gründern im Erotikbereich

Gründer im Sex- und Erotikbereich sind auf dem besten Weg, Sexstoys & Co. salonfähig zu machen. Dabei hilft vor allem der „Fifty Shades of Grey“-Effekt.

Airbnb, Uber & Co.: Wenn Start-ups verklagt werden

Airbnb, Uber & Co.: Wenn Start-ups verklagt werden

Start-ups wie Airbnb oder Yelp ecken mit ihren Geschäftsmodellen an – bei Konkurrenten, Kunden, Konzernen. Das kann zu Klagen führen.

Wenn das Start-up-Mekka abseits von Berlin liegt

Wenn das Start-up-Mekka abseits von Berlin liegt

Göppingen, das Allgäu oder Oldenburg verbindet man selten mit einem großen Start-up-Mekka. Doch auch da gibt es Erfolgsgeschichten.

Solopreneure: Die Alleinunternehmer

Solopreneure: Die Alleinunternehmer

Mit Internet-Tools und Netzwerken schaffen es Solopreneure, alleine ein Start-up hochzuziehen. Nicht einmal auf fremdes Geld sind sie angewiesen.

Warum Lieferdienste mit Lebensmitteln boomen

Warum Lieferdienste mit Lebensmitteln boomen

Jeder dritte Verbraucher hat schon einmal seinen Wocheneinkauf im Netz bestellt. Tendenz: steigend. Doch es lauert Konkurrenz.

Start-ups in China: Gründen süß-sauer

Start-ups in China: Gründen süß-sauer

Deutsche Gründer entdecken China. Angelockt vom riesigen Markt siedeln sie sich vor allem in Shanghai an. Doch Start-ups stoßen dort auch auf Probleme.

Wie Gründer sich selbst verwirklichen

Wie Gründer sich selbst verwirklichen

Heute ziehen Gründer auch deshalb Unternehmen auf, weil sie nur so die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit finden.

Coworking Space: Kommunikative Räume

Coworking Space: Kommunikative Räume

Statt zu Hause zu arbeiten, mieten sich viele Start-ups in Coworking Spaces ein. Doch die Vorteile können mit der Zeit schwinden.

Mode-Start-ups machen sich selbst Konkurrenz

Mode-Start-ups machen sich selbst Konkurrenz

Mode-Start-ups sind bei Gründern beliebt. Doch braucht es diese Vielzahl an Online-Shops oder laufen sich die Anbieter nur gegenseitig den Rang ab?

Wie sich Start-ups auf Babys und Kinder stürzen

Wie sich Start-ups auf Babys und Kinder stürzen

Kinder sind längst nicht mehr nur Bereicherung, sie sind ein Wirtschaftsfaktor. Deshalb setzen auch Start-ups voll auf das Geschäft mit Babys und Kindern.

„Gründen ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung“

„Gründen ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung“

Was macht einen erfolgreichen Gründer aus? Professor Reza Asghari erklärt es im Interview – und kritisiert deutsche Checklisten.

So werden Sie Ihr Unternehmen wieder los

So werden Sie Ihr Unternehmen wieder los

Wenn das Start-up in die Wachstumsphase kommt, entscheiden sich manche Gründer für den Verkauf. Julian Riedlbauer erklärt, was dabei zu beachten ist.

Diese Start-up-Branchen boomen

Diese Start-up-Branchen boomen

Wo gründen Deutschlands Unternehmer? In welche Geschäftszweige fließen die meisten Investitionen? Wir zeigen die beliebtesten Start-up-Branchen.

Businessplan: Gründer rechnen alles schön

Businessplan: Gründer rechnen alles schön

Ein Unternehmen zu gründen, ist teuer. Startups rechnen sich ihre Kosten häufig schön. Das kann zu einem bösen Erwachen führen.

Neumacher-Konferenz: Machen statt lassen

Neumacher-Konferenz: Machen statt lassen

Welche Fehler Gründer vermeiden sollten und weshalb es Herz und Leidenschaft braucht: Eine Nachlese zur Neumacher-Konferenz.

Hochschulen: Was Universitäten für Gründer tun

Hochschulen: Was Universitäten für Gründer tun

Universitäten in Deutschland tun mehr denn je für Gründer – Nachholbedarf haben sie trotzdem.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter