l Kategorie: Know-How


Peter Hense: „Fake-Profile sind das virtuelle Pendant zum Heiratsschwindler“

Peter Hense: „Fake-Profile sind das virtuelle Pendant zum Heiratsschwindler“

Dating-Plattformen sorgen derzeit nicht für Schmetterlinge im Bauch, sondern für Negativschlagzeilen. Ein Interview mit Peter Hense.

Warum Großkonzerne in Tier-Start-ups investieren

Warum Großkonzerne in Tier-Start-ups investieren

Im Onlinemarkt für Tierbedarf tummeln sich vor allem Start-ups. Konzerne wie ProSiebenSat.1 investieren verstärkt in die jungen Händler – aus guten Gründen.

Start-up Teens: Wie Schüler zu Unternehmern werden

Start-up Teens: Wie Schüler zu Unternehmern werden

Deutschland fehlt es an einer Gründerkultur: Die Initiative Start-up Teens will das ändern und junge Menschen zum Gründen animieren.

E-Commerce: Start-ups Fehlanzeige!

E-Commerce: Start-ups Fehlanzeige!

Der deutsche E-Commerce bleibt ein von Konzernen dominiertes Geschäft. Die Herrschaft einiger weniger Händler hat sogar weiter zugenommen.

Gerüchteküche: Welche Start-ups reif für die Börse sind

Gerüchteküche: Welche Start-ups reif für die Börse sind

Börsengänge sind ein wichtiger Schritt für die Gründerszene: Gerüchte gibt es viele, nur wenige wagen den Sprung auf das Parkett.

Meike Haagmans: Herzblut bitte!

Meike Haagmans: Herzblut bitte!

Mein Pitch, mein Investor, mein Berater: Die Start-up-Szene setzt nur noch auf Schein, findet Meike Haagmans. Warum das nervt.

US-Studie: Selbstständige verdienen mehr als in einem festen Job

US-Studie: Selbstständige verdienen mehr als in einem festen Job

Die Zahl der Selbstständigen nimmt in den USA zu – auch weil die Freien mehr verdienen. Das ist auch für Deutschland relevant.

App auf Rezept: Krankenkasse zahlt Tinnitus-App

App auf Rezept: Krankenkasse zahlt Tinnitus-App

Eine App auf Rezept: Von Oktober an übernimmt die Techniker Krankenkasse die Kosten für eine Therapie-App gegen Tinnitus.

Warum sich Banken und Investoren auf FinTechs stürzen

Warum sich Banken und Investoren auf FinTechs stürzen

Der Run auf die FinTechs ist ein grenzüberschreitendes Phänomen: In ganz Europa entstehen immer neue Start-ups. Wo die Vorteile liegen.

Start-up Monitor: Gründer wollen 50.000 Jobs schaffen

Start-up Monitor: Gründer wollen 50.000 Jobs schaffen

Durch Start-ups könnten im kommenden Jahr 50.000 neue Arbeitsplätze entstehen, prognostiziert der „Start-up Monitor“. Doch nicht alle Daten sind so positiv.

Home24, Westwing, 99Chairs, Kiveda: Wie diese Start-ups Ikea angreifen

Home24, Westwing, 99Chairs, Kiveda: Wie diese Start-ups Ikea angreifen

Mit Designkonzept, Shoppingclub und Beratung möbeln Start-ups die Einrichtungsbranche auf. Damit machen sie auch Ikea Konkurrenz.

„Als Gründerin gilt der Mutterschutz nicht – das ist doch absurd“

„Als Gründerin gilt der Mutterschutz nicht – das ist doch absurd“

Franziska von Hardenberg ist am Sonntag Mutter geworden, Lea-Sophie Cramer wird es im November. Wie sich Kind und Start-up vereinbaren lassen.

Warum US-Investoren auf deutsche Start-ups fliegen

Warum US-Investoren auf deutsche Start-ups fliegen

Deutsche Start-ups profitieren von ausländischem Risikokapital, vor allem in Berlin. Welche prominenten US-Investoren sich wo engagieren – und warum.

Math42: Deshalb hatten die Löwen keine Chance

Math42: Deshalb hatten die Löwen keine Chance

Sie waren die jüngsten Kandidaten, die die Löwen je hatten – und haben gleichzeitig das höchste Investment gefordert. Warum es nicht geklappt hat.

Softwareentwickler: Wenn der Headhunter zweimal anruft

Softwareentwickler: Wenn der Headhunter zweimal anruft

Softwareentwickler sind heiß umworben. Große Konzerne bieten viel. Doch mancher Experten will nur eines: für ein Start-up arbeiten.

Social Entrepreneure: Warum Deutschland viele braucht

Social Entrepreneure: Warum Deutschland viele braucht

Sozialer Mehrwert und wirtschaftlicher Erfolg? Julian Müller-Schwefe ist einer der Social Entrepreneure und fordert mehr Mut von deutschen Gründern.

ImpactDock: Wie ein Inkubator Flüchtlingen hilft

ImpactDock: Wie ein Inkubator Flüchtlingen hilft

Unternehmer und Zuwanderer zusammenbringen – das ist das Ziel von Yukiko Kobayashi und Alexa-Andrea Drichelt, den Gründerinnen von ImpactDock.

Fairplaid: Wie ein Start-up Nischensportler fördert

Fairplaid: Wie ein Start-up Nischensportler fördert

Wer unterstützt schon ein Unterwasserhockey-Team? Die Antwort: Alle. Fairplaid will die Förderung des deutschen Sports durch Crowdfunding revolutionieren.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter