l Kategorie: Know-How


Gewitterwarnung: Diese Start-ups sagen das Wetter voraus

Gewitterwarnung: Diese Start-ups sagen das Wetter voraus

Wem der Blick aus dem Fenster nicht mehr reicht, muss keine Not mehr leiden: Es gibt unzählige Start-ups, deren Geschäftsmodell das Wetter ist.

Wachstum: Wann Start-ups expandieren sollten

Wachstum: Wann Start-ups expandieren sollten

Die Umsätze im Heimatmarkt stagnieren? Das Büro wird zu klein? Das kann das Signal zum Expandieren sein. Auf welche Anzeichen Start-ups achten sollten.

Übersetzung: Wie Start-ups Nischen entdecken

Übersetzung: Wie Start-ups Nischen entdecken

Traditionelle Übersetzungsbüros bekommen Konkurrenz von Start-ups – und die werden erfinderisch, um Kunden zu gewinnen.

Für Spielkinder: Nützliche Bürogadgets für Start-ups

Für Spielkinder: Nützliche Bürogadgets für Start-ups

In fast jedem von uns schlummert noch das kleine Spielkind: Mit diesen Bürogadgets wird auch der Alltag einfacher.

An die Computer, fertig, los: Wie Start-ups Flüchtlinge ausbilden

An die Computer, fertig, los: Wie Start-ups Flüchtlinge ausbilden

Zwei Nonprofit Start-ups organisieren Programmierkurse für Flüchtlinge. Damit ermöglichen sie nicht nur deren Integration, sondern helfen auch der IT-Branche.

German American Conference: Das Start-up Schlaraffenland

German American Conference: Das Start-up Schlaraffenland

Bei der German American Conference an der Harvard University treffen deutsche Start-ups auf amerikanische Investoren – und haben ein Ziel.

Höhle der Löwen: Diese Start-ups bekamen ein Investment

Höhle der Löwen: Diese Start-ups bekamen ein Investment

Die zweite Staffel von der Höhle der Löwen ist vorbei. Zeit Bilanz zu ziehen. Diese Start-ups haben überzeugt, aber nicht alle konnten sich einigen.

Liebes Fernsehen: Es ist Zeit für den Start-up–Talk!

Liebes Fernsehen: Es ist Zeit für den Start-up–Talk!

Beim Auftakt der Initiative Start-up Teens ist auch unsere Kolumnistin dabei – und blickt in viele interessierte Augenpaare.

MySchokoWorld: Warum auch der Deal mit Jochen Schweizer noch nicht steht

MySchokoWorld: Warum auch der Deal mit Jochen Schweizer noch nicht steht

Drei Löwen wollten gestern in MySchokoWorld investieren: Der Gründer entschied sich für Jochen Schweizer – und verhandelt noch immer.

Marketing für Start-ups: Think small!

Marketing für Start-ups: Think small!

Marketing fängt nicht erst an, wenn das Produkt marktreif ist. Auf dem „Entrepreneurship Summit“ erklären Experten, was schon vorher wichtig ist.

Wandern, Spieleabend, Flirten: Die Nischen-Tinders

Wandern, Spieleabend, Flirten: Die Nischen-Tinders

Den Datingmarkt dominieren große Anbieter. Doch in der Nische können auch kleine Start-ups punkten. Wie Wanderdate und Socialmatch mit Tinder konkurrieren.

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die „Höhle der Löwen“

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die „Höhle der Löwen“

Zehnte Folge, sechs Start-ups: In der „Höhle der Löwen“ kämpfen am Dienstag wieder Gründer um ein Investment. Wie das Netz die Sendung sieht.

Lokaler Onlinemarktplatz: Start ins Ungewisse

Lokaler Onlinemarktplatz: Start ins Ungewisse

Unser Kaufverhalten verändert sich, aber wie? Ein fruchtbarer Boden für viele Start-ups, die versuchen, Brücken zwischen lokalen Händlern und der Netzwelt zu bauen.

Overconfidence: Warum nur die anderen scheitern

Overconfidence: Warum nur die anderen scheitern

Entrepreneure überschätzen sich und ihre Fähigkeiten oft. Wie es dazu kommt und warum Overconfidence manchmal eher ein Vorteil denn ein Nachteil ist.

Food Future: Insekten auf den Teller

Food Future: Insekten auf den Teller

Grille, Heuschrecke oder Mehlwurm auf der Gabel: Was eklig klingt, ist das Essen der Zukunft. Auch Start-ups setzen auf den Trend mit den Insekten.

Wie Hardware-Start-ups für Investoren interessant wurden

Wie Hardware-Start-ups für Investoren interessant wurden

Wagniskapitalgeber trauten sich lange nicht an Hardware-Start-ups. Welche Rolle dabei das Konzept Hardware-as-a-Service spielt.

Wir werden das Kind schon schaukeln: Wenn Start-ups eine Kita gründen

Wir werden das Kind schon schaukeln: Wenn Start-ups eine Kita gründen

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein wichtiges Anliegen – auch für Start-ups. Doch eine eigene Kita lohnt sich nicht immer.

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die „Höhle der Löwen“

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die „Höhle der Löwen“

Neunte Folgen, sechs Start-ups: In der „Höhle der Löwen“ kämpften am Dienstag wieder Gründer um ein Investment. Wie das Netz die Sendung sah.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter