l Kategorie: Höhle der Löwen


Kulero: „Wir haben den Deal nach der Aufzeichnung abgesagt“

Kulero: „Wir haben den Deal nach der Aufzeichnung abgesagt“

Mit ihrem Produkt und ihrem Verhandlungsgeschick überzeugten die Erfinder eines essbaren Löffels Investorin Dagmar Wöhrl. Wie ging es weiter?

Zaunkoenig: „Wir haben uns bei der Produktion blutige Finger geholt“

Zaunkoenig: „Wir haben uns bei der Produktion blutige Finger geholt“

Zwei Brüder haben bei „Die Höhle der Löwen“ eine ultraleichte Computermaus vorgestellt – und konnten mit ihrem hochpreisigen Nischenprodukt ausgerechnet Ralf Dümmel überzeugen.

Beneto Foods: „Deutschland ist ein schwieriger Markt“

Beneto Foods: „Deutschland ist ein schwieriger Markt“

Nudeln aus gemahlenen Grillen? Zwei Löwen bissen bei diesem außergewöhnlichen Abendessen an, doch nur einer bekam den Zuschlag.

Yucona:  „Wir brauchen ihn, koste es, was es wolle“

Yucona: „Wir brauchen ihn, koste es, was es wolle“

Bewertung, Auftritt, Logo: Die Yucona-Gründer mussten viel Kritik aushalten. Am Ende aber wusste Ralf Dümmel um die Bedeutung ihrer Erfindung und schlug zu. 

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Das Start-up ist bei den „Löwen“ zwar abgeblitzt. Im Interview erklärt Mitgründer Stefan Weiß, warum er dennoch an die vernetzten Trainingsbänder glaubt.

MeDusch: „Ich hätte die Höhle nicht ohne Deal verlassen“

MeDusch: „Ich hätte die Höhle nicht ohne Deal verlassen“

Jacqueline Torres überraschte die Löwen mit ihrem neuartigen Duschschaum. Am Ende buhlten alle um die Gründerin – doch nur zwei bekamen den Zuschlag. 

Solmove: „Wir werden da sicher dranbleiben“

Solmove: „Wir werden da sicher dranbleiben“

Für seine befahrbaren Solarzellen erhielt Donald Müller-Judex viel Lob im TV. Doch der Weg ist noch weit für das junge Unternehmen.

Forest Gum: „Ich stehe hinter meiner Entscheidung“

Forest Gum: „Ich stehe hinter meiner Entscheidung“

Mit einem Kaugummi, das nicht nur schmeckt, sondern auch die Umwelt schont, konnte Thomas Krämer gleich vier Löwen überzeugen, doch er schlug deren Angebot aus. 

Richtiggutbewerben.de: „Wir sind kapitalistische Hippies“

Richtiggutbewerben.de: „Wir sind kapitalistische Hippies“

Adil und Bilal Zafar sorgten unter den Löwen mit einem Drogen-Witz für Aufregung – dennoch willigte Carsten Mascheyer in einen Deal ein. Wie ging es weiter?

Not less but better: „Wir stärken die psychologischen Ressourcen“

Not less but better: „Wir stärken die psychologischen Ressourcen“

Eine App, um weniger Apps zu nutzen: Das Start-up will auf dem Weg zu einer achtsamen Handynutzung helfen. Das macht zwei Löwen neugierig.

Gitti: „Wir sehen uns als Teil einer Bewegung“

Gitti: „Wir sehen uns als Teil einer Bewegung“

Die Löwen waren sich einig: Hier steht ein Gründertraum. Jennifer Baum-Minkus hatte die Qual der Wahl. Sie wählte Judith Williams – doch der Deal platzte. 

KeimEx: „Corona erhöht die Sensibilität für Oberflächen“

KeimEx: „Corona erhöht die Sensibilität für Oberflächen“

Bei DHDL pitcht eine Traditionsfirma eine antibakterielle Tapete. Die Löwen sind skeptisch – das Start-up hofft auf großes Interesse bei Kliniken & Co.

Sdui: „Corona ist eine Chance für die Digitalisierung“

Sdui: „Corona ist eine Chance für die Digitalisierung“

Bei „Die Höhle der Löwen“ konnte das Start-up zwar nicht punkten. Doch die aktuellen Schulschließungen befeuern die Nachfrage nach dem Kommunikations-Tool.

Commentaro: „Wir sind von der Idee nach wie vor überzeugt“

Commentaro: „Wir sind von der Idee nach wie vor überzeugt“

Das Start-up aus „Die Höhle der Löwen“ will Fans zu Kommentatoren machen. Im Interview spricht der Gründer über seine Pläne.

Maison Baum: „Wir könnten auch Heidi Klum helfen“

Maison Baum: „Wir könnten auch Heidi Klum helfen“

Die Löwen konnte Christof Baum nicht von seinen fußfreundlichen High Heels überzeugen – dafür stiegen nach der Aufzeichnung andere namhafte Investoren ein. 

Wisefood: Start-up überzeugt Delivery Hero von essbaren Strohhalmen

Wisefood: Start-up überzeugt Delivery Hero von essbaren Strohhalmen

Bei „Die Höhle der Löwen“ war das Start-up abgeblitzt – inzwischen befeuern eine bessere Rezeptur und die Aussicht auf Plastikverbote die Umsätze. 

Rootify: „Ich arbeite an einer Vision, nicht an einem Start-up“ 

Rootify: „Ich arbeite an einer Vision, nicht an einem Start-up“ 

Mit seinem ´Tinder für Sprachen´ begeisterte Ehsan Allahyar Parsa die Löwen. Einer bot Geld, der andere einen Job. Einen Deal gab es am Ende aber nicht.

Ooshi: „Wir sind auch ohne Investor sehr erfolgreich“

Ooshi: „Wir sind auch ohne Investor sehr erfolgreich“

Mit Perioden-Unterwäsche traten zwei Gründerinnen bei „Die Höhle der Löwen“ an. Im Interview erklären sie, warum sie in der Sendung einen Deal ablehnten.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter